SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Sponsored by

Willkommen im Forum Archiv.
Einträge sind hier nicht mehr möglich, aber der Bestand von 12 Jahren SharePoint-Wissen ist hier recherchierbar.


Workflow Zeitlich starten

Geprüfte Antwort Dieser Beitrag hat 11 Antworten

Ohne Rang
30 Beiträge
alexf1-edition erstellt 14 Sep 2010 10:52
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

Hallo Zusammen,

Ich würde gern einen Workflow jeden Tag zur gleichen Zeit starten lassen.

Der Workflow ist dazu da um eine Datum zu vergleichen und er soll mir dann sagen wenn das Datum überschritten ist. Diesen Workflow habe ich schon erstellt nur startet der ja nur wenn bewegung ist irgendwie.

Deshalb hätte ich gern das der jeden Tag zur gleichen Zeit automatisch die Überürfung vornimmt.

Wie ist das denn zu realisieren, hat da jemand ne Idee?

Danke im vorraus

Gruß Alex

Alle Antworten

Ohne Rang
19231 Beiträge
Andi Fandrich Als Antwort am 14 Sep 2010 11:16
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

So etwas geht nur mit einem Timerjob.

Wie wäre es, wenn der Workflow für neue Elemente automatisch startet und dann einfach wartet, bis das Datum erreicht ist?

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
30 Beiträge
alexf1-edition Als Antwort am 14 Sep 2010 11:44
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

Wie genau meinst du das denn?

Der workflow startet beim erstellen des Termins aber wenn ich nix mehr mache an dem Termin überprüft er doch die Bedingung garnet.

Oder sehe ich das falsch?

Ohne Rang
19231 Beiträge
Andi Fandrich Als Antwort am 14 Sep 2010 12:00
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

Es gibt eine Workflowaktion "Bis Datum anhalten". Damit kann der Workflow bis zu einem bestimmten Datum (z.B. Dein Termin) angehalten werden. Du kannst vom Termin auch zwei Tage abziehen, dann startet der Workflow eben zwei Tage vorher wieder.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
30 Beiträge
alexf1-edition Als Antwort am 14 Sep 2010 12:46
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

Achso das heißt das ich darüber dem Workflow sage wann er einmalig startet?

Wie ist das wenn die Termine verschieden sind?

Es geht darum das Aufträge erstellt werden und darin muss eine Termin angegeben werden bis wann dieser Auftrag erledigt sein soll.

Ist dieses Datum überschritten und der Auftrag nicht abgeschlossen soll eine Email versand werden

Ohne Rang
19231 Beiträge
Andi Fandrich Als Antwort am 14 Sep 2010 13:02
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

Das kannst Du z.B. so machen:

1. Aktion "Auf Feldänderung im aktuellen Element warten" und dann angeben, daß gewartet wird, bis der Termin nicht leer ist. Kannst Du weglassen, wenn es ein Pflichtfeld ist.

2. Aktion "Bis Datum anhalten" und dann den Termin angeben. Der Workflow läuft erst weiter, wenn der Termin fällig ist.

3. Bedingung: wenn der Auftrag nicht abgeschlossen ist
 - Aktionen, die bei Zutreffen der Bedingung ausgeführt werden, z.B. Mail verschicken

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
30 Beiträge
alexf1-edition Als Antwort am 14 Sep 2010 14:05
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

Leider versteh ich das noch net so ganz.

Der Fälligkeitstermin ist ja net immer gleich im Auftrag.

So sieht es jetzt aus

Ohne Rang
19231 Beiträge
Andi Fandrich Als Antwort am 14 Sep 2010 14:33
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

Du hast doch schon das richtige Feld ("Gewünschter Fälligkeitstermin" in der Liste Aufgaben). Der Workflow liest das Feld aus und wartet bis zu diesem Datum.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
30 Beiträge
alexf1-edition Als Antwort am 14 Sep 2010 14:58
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

Hab jetzt eine Termin gemacht und werde mal abwarten ob er morgen ne email versand hat..

Vielen Dank schonmal.

 

Gruß Alex

Ohne Rang
30 Beiträge
alexf1-edition Als Antwort am 16 Sep 2010 12:19
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

Hallo,

wollte mich nochmal bedanken, es hat funktioniert.

Punkt eine Minute nach zwölf ging die Email raus, so wie ich es wollte.

 

Gruß Alex

Ohne Rang
6 Beiträge
JanNik Als Antwort am 5 Jul 2017 07:53
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

Danke für den Tipp zum Nintex Baustein "Anhalten bis...". =)

Jedoch ist mir eine große Schwäche aufgefallen:

Und zwar reagiert die Funktion nicht auf Terminänderungen. Das führt dazu, dass man nach einer Änderung falsch benachrichtigt wird.

 

Mein Workaround:

  • Workflow automatisch starten zusätzlich, wenn Element veräendert wird
    • Prüfung, ob Anfangsdatum ungleich ursprüngliches Anfangsdatum
  • Variable im Workflow hinzufügen und immer zu Beginn setzen "Anfangsdatum_zu_Workflowbeginn" = Anfangsdatum des Ereignisses
  • Nach "Anhalten bis..." eine Bedingung einfügen, die abfragt, ob das aktuelle Anfangsdatum des Erignisses noch dem "Anfangsdatum_zu_Workflowbeginn" entspricht
    • JA: Benachrichtigung auslösen
    • NEIN: Workflow beenden (Es wurde bei der Änderung des Ereignisses bereits ein neuer Benachrichtigungsworkflow angestoßen)
Ohne Rang
19231 Beiträge
Andi Fandrich Als Antwort am 5 Jul 2017 08:15
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

Das ist leider nicht zu beheben. Man kann sich aber mit einer Schleife behelfen, die so lange läuft, bis erfolgreich eine Nachricht verschickt wurde. In der Schleife läßt man den Workflow dann immer nur einen Tag pausieren und dann nach dem aktuellen Endedatum schauen. Das Interval kann man natürlich auch auf eine Stunde runtersetzen. Dadurch bekommt der Workflow dann doch immer das aktuelle Datum mit.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog