SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Sponsored by

Willkommen im Forum Archiv.
Einträge sind hier nicht mehr möglich, aber der Bestand von 12 Jahren SharePoint-Wissen ist hier recherchierbar.


Fehler beim Versuch ein Webpart zu installieren

Geprüfte Antwort Dieser Beitrag hat 5 Antworten

Ohne Rang
58 Beiträge
cwicky erstellt 29 Mrz 2011 14:47
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

Hallo zusammen,

ich habe auf einer virtuellen Umgebung ein Webpart mit dem VS 2008 erstellt. Läuft einwandfrei.

Jetzt möchte ich dieses Webpart auf das Life-System bringen. Dazu erstellt VS2008 ja im Ordner Debug des Projektes eine Setup Datei.

Ich dachte ich müsste diese Seutp.bat einfach nur ausführen und die Installation wird automatisch angestoßen. Leider funzt das aber nicht so, wie ich mir das vorgestellt habe.

Ich bekomme immer die Fehlermeldung:

"Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt".

Die selbe Fehlermeldung erhalte ich auch, wenn ich versuche direkt über die Konsole mit stsadm Befehle das Lösungspaket hinzuzufügen.

Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß
Christian

Alle Antworten

Ohne Rang
19231 Beiträge
Andi Fandrich Als Antwort am 29 Mrz 2011 14:54
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

Du brauchst kein Setup, sondern eine wsp, also eine SharePoint Solution.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
58 Beiträge
cwicky Als Antwort am 29 Mrz 2011 15:59
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

Hallo,

danke für Deine schnelle Antwort.

Mit Lösungspaket meinte ich eine wsp Datei.

Wenn ich versuche diese Datei über die Konsole zu installieren

stsadm -o addsolution -filename c:\Projekt...

Bekomme die gleiche Fehlermeldung.

Inder Setup.bat wird ja eigentlich nichts anderes gemacht,als die Dateien an entsprechende Orte zu kopieren und stsadm-Befehle ausgeführt.

Ohne Rang
19231 Beiträge
Andi Fandrich Als Antwort am 29 Mrz 2011 16:26
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

Dann stimmt wohl etwas mit der enthaltenen manifest.xml nicht. Vermutlich ein falscher Dateiname oder falscher Pfad.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
58 Beiträge
cwicky Als Antwort am 29 Mrz 2011 17:11
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

Scheint mir alles richtig zu sein.

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<Solution SolutionId="17b9967c-19d2-47f4-b261-cdb1e004934b" xmlns="http://schemas.microsoft.com/sharepoint/">
  <FeatureManifests>
    <FeatureManifest Location="Visu\feature.xml" />
  </FeatureManifests>
  <Assemblies>
    <Assembly Location="VisPer.dll" DeploymentTarget="GlobalAssemblyCache">
      <SafeControls>
        <SafeControl Assembly="VisPer, Version=1.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=9f4da00116c38ec5" Namespace="VisPer" TypeName="Visu" Safe="True" />
      </SafeControls>
    </Assembly>
  </Assemblies>
</Solution>

Die Feature XML:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<Feature Id="712f9d60-44db-4ab2-9271-dc10d25e0cce" Title="Visu" Scope="Site" Version="1.0.0.0" Hidden="FALSE" DefaultResourceFile="core" xmlns="http://schemas.microsoft.com/sharepoint/">
  <ElementManifests>
    <ElementManifest Location="Visu\Visu.xml" />
    <ElementFile Location="Visu\Visu.webpart" />
  </ElementManifests>
</Feature>

Muss ich irgendwas vorher noch kopieren, oder habe ich sonst irgendwas vergessen bevor ich stsadm ..addsolution ausführe?

Kann es evtl. sein, dass ich auf dem SQL über Adminrechte verfügen muss?

Ich bin zwar als Farmadmin eingetragen, aber ich weiß nicht, ob dass ausreicht.

Ohne Rang
58 Beiträge
cwicky Als Antwort am 29 Mrz 2011 20:35
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

Hat sich erledigt.

Ist ein Berechtigungsproblem, mit einem anderen Account kann ich die Setup.bat, die mir das VS2008 erstellt ausführen und das Webpart wird installiert.