SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Sponsored by

Willkommen im Forum Archiv.
Einträge sind hier nicht mehr möglich, aber der Bestand von 12 Jahren SharePoint-Wissen ist hier recherchierbar.


Workflow-Problem -> Genehmigungsstatus

Geprüfte Antwort Dieser Beitrag hat 4 Antworten

Ohne Rang
3 Beiträge
Mario Meissner erstellt 11 Mrz 2011 09:51
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

hallo,

wir setzen bei uns im unternehmen jetzt verstärkt auf sharepoints. dazu haben wir eine 3-tägige-basis-schulung gehabt, so dass wir zumindest mit den grundlegenden funktionen einigermaßen vertraut sind.

 

folgendes problem:

ich wollte einen workflow erstellen, der jedesmal, wenn ein dokument neu erstellt (oder überarbeitet) wurde und nach genehmigung (feld genehmigungsstatus wechselt von x auf 'genehmigt') automatisch eine email an einen bestimmten verteiler sendet. das funktioniert aber nicht, auch nicht, wenn ich den wf manuell starte, wenn das dokument im status 'genehmigt' steht.

der wf wurde in3 verschiedenen test-umgebungen, die im prinzip alle relativ standardmäßig konfiguriert waren getestet. den wf habe ich mit dem sp-designer 2007 erstellt; die sp-version müsste 3.0 sein.

was mache ich falsch?

 

Alle Antworten

Ohne Rang
3 Beiträge
Mario Meissner Als Antwort am 11 Mrz 2011 09:57
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

kann den beitrag irgenwie nicht überarbeiten; hier noch ein screenshot vom betreffenden wf:

 

kann es vllt. was damit zu tun haben, dass in der sharepoint-standardansicht in der spalte 'genehmigungsstatus' die im sp-designer angezeigte führende " 0;# " vor dem 'genehmigt' fehlt?

Ohne Rang
3 Beiträge
Mario Meissner Als Antwort am 7 Jun 2011 07:19
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

- - -  GELÖST  - - -

 

durch eine in-house-schulung sind wir der sache auf den grund gegeangen und haben herausgefunden, dass die problematik durch die beiden unterschiedlichen spracheinstellungen von sharepoint-server (eng.) und den von uns genutzten sharepoint-services (deu.) verursacht wurde.

gelöst haben wir das so: einfach 2 variablen vordefiniert für pending und approved; diese variablen also entsprechend der deutsch-sprachigen version 'ausstehend' und 'genehmigt' genannt - und schon funktioniert alles! =)

Ohne Rang
16 Beiträge
The_Ess_Kay Als Antwort am 22 Mai 2019 10:33
SchlechtSchlechtIn OrdnungIn OrdnungDurchschnittDurchschnittGutGutSehr gutSehr gut

Ich weiss, dieses Thema ist schon alt, aber wie genau definiert man denn Variablen? Ich brauch eine Variable für 4 verschiedene Sprachübersetzungen :)