SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Verwendung der WSS 3.0

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 1 Antwort | 1 Follower

Ohne Rang
4 Beiträge
djmugge erstellt in 17 Jan 2010 21:06

Zu Zeiten meiner Ausbildung hatte unser Oberausbilder- und Admin ganz stolz uns seinen Sharepoint Server 2000 präsentiert. Das war damals von der Nutzung her eine Mischung aus Intranet-Infoplattform und DMS, zumindest wurden dort zahlreich die Vorlagen "gehostet" und konnte von allen bearbeitet werden. Wer wann bearbeitet hatte, konnte man anhand einer Historie nachvollziehen. Das war ganz praktisch, gerade bei gemeinsamen Projekten und auch im Rahmen von Prüfungsvorbereitungen etc.

Nun habe ich aus einer gescheiterten Selbständigkeit noch eine 2003 Enterprise Serverlizenz übrig. Für den privaten (nach-insolventen Papierkrieg) und das neue Geschäft ganz praktisch, zumal mehrere Leute über VPN und ähnlich Zugriff haben.

Darauf rennt nun der WSS 3.0. Nur irgendwie scheint die damalige Art der Nutzung nicht mehr möglich zu sein. Zumindest gelingt es mir nicht, Dateien, die mehrere Leute bearbeiten sollen, dort intern bereit zu stellen. Auch das Öffnen von Vorlagen und hinterher auf dem Sharepoint ablegen will mir nicht gelingen.

Habe ich vom Funktionsprinzip her etwas falsch verstanden, oder war diese DMS-ähnliche Nutzung damals eine "Zweckentfremdung" von unserem Ausbilder?

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
19.082 Beiträge

Da muß irgend etwas falsch sein. In der aktuellen SharePoint-Version 2007 (WSS 3) geht das alles sogar noch viel besser/einfacher. Und es geht auch noch viel mehr...

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 1 (2 Elemente) | RSS