SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Vererbung im Workflow unterbrechen

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 3 Antworten | 1 Follower

Top-500-Beitragsschreiber
37 Beiträge
Kraemers erstellt in 18 Sep 2020 9:52

Hallo zusammen,

ich brauche mal wieder Unterstützung :)

Ich habe einen Listenworkflow angelegt, der startet, wenn ein neues Element angelegt wird. Dabei geht es um einen Genehmigungsprozess. Damit jeder Mitarbeiter etwas beantragen kann, hat natürlich die gesamte Firma Bearbeitungsrechte auf der Liste. Das heißt aber auch, dass jeder die Anträge der anderen sehen kann. Und genau das ist das Problem. Es soll so sein, dass nur der Antragsteller und der Genehmiger das Listenelement sehen und bearbeiten können.

Meine Idee war es also, als ersten Schritt im Workflow die Vererbung zu unterbrechen und nur den Antragsteller sowie den Genehmiger mit den entsprechenden Rechte auszustatten. Ich habe im SharePoint Designer (2013) jedoch keine Möglichkeit gefunden. Oder ich habe sie tatsächlich übersehen.

Kann mir jemand einen Tipp zur Lösung geben?

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
19.143 Beiträge

Wenn Dein SharePoint on-premise ist, kannst Du einen 2010er Workflow bauen. Dort kannst Du dann in einem Identitätswechselschritt (und nur dort) die Berechtigungen bearbeiten. Bei SharePoint Online gibt es demnächst keine 2010er Workflows mehr. Da kannst Da das Ganze dann mit Power Automate umsetzen.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
37 Beiträge

Danke, das hilft mir schon mal weiter, wir haben SharePoint on-premise im Einsatz.

Wenn ich Features aus einem 2013er- und 2010er-Workflow nutzen will, könnte ich dann aus einem 2013er-WF einen 2010er-WF starten? Also einen 2013er-WF starten, irgendwann einen 2010er-WF anstoßen und wenn der fertig ist, wieder zu, 2013er-WF zurückkehren und fortsetzen?

Top-10-Beitragsschreiber
19.143 Beiträge

Ja, das geht problemlos - habe ich auch schon öfter so gemacht.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 1 (4 Elemente) | RSS