SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Fehlermeldung nach bedingter Formatierung "Webpart kann nicht angezeigt werden..."

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 1 Geprüfte Antwort | 3 Antworten | 2 Followers

Top-25-Beitragsschreiber
363 Beiträge
Tiac erstellt in 15 Jul 2013 7:48

Hallo Communitiy,

ich habe im Sharepoint Designer bedingte Formatierungen für Listen vorgenommen. Um genau zu sein, habe ich einige Spalte mit Farben angepasst. Das hat auch alle super funktioniert.

Nach ein paar Tage kam dann diese Fehlermeldung: "Dieses Webpart kann nicht angezeigt werden. Öffnen Sie diese Webseite in einem mit Microsoft SharePoint Foundation kompatiblen HTML-Editor, z. B. in Microsoft SharePoint Designer, um dieses Problem zu behandeln. Falls das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren Webserveradministrator."

Über die Korrelations-ID bekam ich dann folgenden Meldung heraus, mit der ich leider nichts anfangen kann:

Name=Request (GET:http://[Server]/[Sites]/[Subsites]/[Lists]/[Name der Liste]/AllItems.aspx) 

Name=Request (GET:http://Server]/[Sites]/[Subsites]/[Lists]/[Name der Liste]/AllItems.aspx)

Leaving Monitored Scope (PostResolveRequestCacheHandler). Ausführungszeit=13,264

Error while executing web part: System.NullReferenceException: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt.     bei System.Xml.Xsl.XslCompiledTransform.Load(MethodInfo executeMethod, Byte[] queryData, Type[] earlyBoundTypes)     bei Microsoft.Xslt.STransform.GetCompiledTransform()     bei Microsoft.SharePoint.WebPartPages.BaseXsltListWebPart.LoadXslCompiledTransform(WSSXmlUrlResolver someXmlResolver)     bei Microsoft.SharePoint.WebPartPages.DataFormWebPart.GetXslCompiledTransform()     bei Microsoft.SharePoint.WebPartPages.DataFormWebPart.PrepareAndPerformTransform(Boolean bDeferExecuteTransform)

Leaving Monitored Scope (Request (GET:http://[Server]/[Sites]/[Subsites]/[Lists]/[Name der Liste]/AllItems.aspx)). Ausführungszeit=79,769

 

Hat vielleicht jemand von euch eine Idee, warum ich plötzlich diese Fehlermeldung habe und was ich tun kann, damit die bedingte Formatierung wieder angezeigt wird?

 

Beantwortet Geprüfte Antwort

Top-10-Beitragsschreiber
18.891 Beiträge

Hört sich stark danach an: http://blogs.evocom.de/af/archive/2013/07/11/vorsicht-mit-kb2844286.aspx

Das scheint langsam zu einem ernsthaften Problem zu werden...

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.891 Beiträge

Hört sich stark danach an: http://blogs.evocom.de/af/archive/2013/07/11/vorsicht-mit-kb2844286.aspx

Das scheint langsam zu einem ernsthaften Problem zu werden...

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-25-Beitragsschreiber
363 Beiträge

Bei uns hat es daran gelegen. Das Update wurde eben entfernt und schon funktioniert unsere bedingte Formatierung wieder.

Perfekt, Dankeschön.

Grüße

Tiac

Ohne Rang
1 Beiträge

Es existiert ein Bugfix dafür. Habe es heute getestet, der Fehler war nach der Installation des Fixes und anschließendem reboot behoben.

Hier erhältlich.

Viele Grüße


Markus

Seite 1 von 1 (4 Elemente) | RSS