SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Frage zur Barrierefreiheit

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 2 Antworten | 2 Followers

Top-100-Beitragsschreiber
149 Beiträge
CptGreenwood erstellt in 9 Jul 2013 16:22

Hallo,

ich habe für eine unserer Abteilungen eine Standard-SP-Anwendung (SP2010 Enterprise) mit einer Dokumentbibliothek und einer Liste gestrickt. Alles war Out-of-the-Box, kein großes Anpassen mit Designer oder eigenen Solutions.

Nun hat die Abteilung eine blinde Mitarbeiterin erhalten, die wenn möglich auch mit der Anwendung arbeiten soll. Auf ihrem PC ist die Software ScreenReader installiert, die Websiten und Webformulare vorlesen kann. Im Großen und Ganzen lässt sich damit auch gut innerhalb SharePoint arbeiten, doch an ein paar Ecken funktioniert das Zusammenspiel nicht richtig. Ein großes Problem sind z.B. die Checkboxen im Standard-Eingabeformular der Liste. Hier wird beim Anspringen der Checkbox vom ScreenReader lediglich der Begriff "Checkbox" gesprochen, ohne Angabe, was das für eine Checkbox ist. Offensichtlich sucht der Reader nach Standard rechts von der Checkbox nach einem Label und findet ihn dort nicht, weil in dem Eingabeformular alle Label links vom Control angeordnet sind und auch scheinbar der Label der Checkbox nicht als "label"-Eigenschaft in er Checkbox angegeben ist. Die gleichen Probleme bereiten auch DropDowns und mehrzeilige Textfelder.

Meine Frage:
Ich habe weder in SP selbst, noch im Designer eine Möglichkeit gefunden, auf dieses Problem Einfluß zu nehmen ("label"-Eigenschaften setzen, den Label rechts neben die Checkbox verschieben, etc.). Habe ich überhaupt eine Chance der Anpassung? Ein Bekannter hat mal erzählt, es gäbe für SP einen speziellen Accessibility-Pack, der die Fähigkeiten in Richtung Barrierefreiheit erweitern soll. Ich habe eine ganze Weile gegoogelt, konnte aber nichts finden. Weiß jemand etwas darüber?

Vielen Dank im Voraus für die Antworten...

Gruß,
Ralf

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.829 Beiträge

SharePoint setzt das title-Attribut, das von einem Screenreader interpretiert werden könnte. Ich kenne mich mit dem Thema aber nicht wirklich aus und kann nicht sagen, ob das so sein muß. Evtl. könnte ein Upgrade auf 2013 hier Abhilfe schaffen.

Wenn es Dir nur um das eine (oder wenige) Listenformular geht, kannst Du per SharePoint Designer ein benutzerdefiniertes Listenformular erstellen und dort Text "an der richtigen Stelle" unterbringen. Oder das Standardformular mit JavaScript entsprechend manipulieren.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
56 Beiträge

Versuch mal folgendes;

<code>

<fieldset>
  <legend>Ihre Kunden</legend>
  <input name="kunde" type="checkbox" id="Maler" 
  value="Maler" />
  <label for="Maler">Maler</label>
  <input name="kunde" type="checkbox" id="Bäcker" 
  value="Bäcker" />
  <label for="Bäcker">Bäcker</label>
  <input name="kunde" type="checkbox" id="KFZ" 
  value="KFZ" />
  <label for="KFZ">KFZ</label>
</fieldset>

</code>

 

Gruss

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Jäger

Seite 1 von 1 (3 Elemente) | RSS