SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Suchen

  • WOher kommt der Name des Lesezeichens?

    Hallo, wenn ich eine Seite als Lesezeichen im Browser speichere, steht als Bezeichnung immer "Pages - default". Ja, die Seite heißt "default.aspx" und liegt in "Pages" :) Kann man auch eigene Bezeichnungen verwenden? Die Page Properties scheinen es aber nicht zu sein. Danke für einen Tipp!
    Bereitgestellt in Allgemeine Fragen (Forum) von Peter Heffner am 3 Jun 2016
  • Re: Content Types & Word-Doc.Properties verwenden

    Ah, das scheint ein Unterschied zu sein. Ich habe die einzelnen Vorlagen lokal gespeichert. Dann lade ich sie als Template zum jeweiligen Inhaltstyp hoch und bearbeite die Vorlage wieder, d.h. füge die Felder hinzu. Ich probier mal deine Methode über die Bibliothek. Danke! Nachtrag: Im SPD habe ich gesehen, dass z.T. template.dotx sowie meine
    Bereitgestellt in Allgemeine Fragen (Forum) von Peter Heffner am 10 Mrz 2015
  • Content Types & Word-Doc.Properties verwenden

    Hallo zusammen, manche Websitespalten werden in der Dokumentenvorlage zu einem Content Type nicht angeboten. Folgender Aufbau: Ein Dokument durchläuft verschiedene Prozesse (z.B. Start, Programmierung, Test, Freigabe) Alle benötigten Felder sind als Site Columns angelegt und den jeweiligen Content Types zugeordnet. Die ersten beiden Word-Vorlagen
    Bereitgestellt in Allgemeine Fragen (Forum) von Peter Heffner am 10 Mrz 2015
  • Re: Berechnetes Feld: Anzahl "Yes" in einem Datensatz

    So etwas ähnliches habe ich mit einem 2. Feld [Counter] auch versucht. IF (Column1=Yes, counter=counter+1,Column2=Yes, counter=counter+1..... Vom Feldtyp her könnte ich auch numerisch arbeiten, wenn das das Summieren vereinfacht. Das ganze ist noch nicht in Betrieb. Woran es scheitert ist die Formel, die die Einträge bewertet.
    Bereitgestellt in Allgemeine Fragen (Forum) von Peter Heffner am 20 Feb 2015
  • Berechnetes Feld: Anzahl "Yes" in einem Datensatz

    Hallo an Alle, sorry für die verschwurbelte Betreffzeile hier :) Folgendes Szenario: Ich habe in einer Dokumentenbibliothek ein "Durchlaufdokument", das von verschiedenen Abteilungen (parallel) bearbeitet werden muss. Jede Abteilung hat dafür ein "Yes/No" Feld, das auf Yes gesetzt wird, wenn die Abteilung fertig ist. Wie
    Bereitgestellt in Allgemeine Fragen (Forum) von Peter Heffner am 20 Feb 2015
  • Re: Link-Button zur Announcement-Liste hinzufügen

    Soooo einfach ist das? Wow. Werd ich gleich mal ausprobieren. Danke!!!
    Bereitgestellt in SharePoint Designer 2007 (Forum) von Peter Heffner am 6 Jun 2013
  • Link-Button zur Announcement-Liste hinzufügen

    Hallo zusammen, ich benutze das Announcement-WebPart und habe ein zusätzliches Feld "Hyperlink" hinzugefügt. Jetzt möchte ich in einer Dataview lediglich den Titel des Announcements und daneben ein Icon hinzufügen, das den Link enthält. Also so eine Art Action-Button. Hintergrund: Ich habe wenig Platz für das
    Bereitgestellt in SharePoint Designer 2007 (Forum) von Peter Heffner am 6 Jun 2013
  • Re: Abfragemöglichkeiten in einer Liste

    Ich möchte eine PLZ eingeben und dann alle Namen aufgelistet oder markiert bekommen, die in diesen PLZ-Bereich fallen. In Excel ist das einfach so gelöst, indem über eine Formel in ein separates Feld die PLZ reingeschrieben wird, wenn [ Eingabe >= PLZ Start UND Eingabe <= PLZ Ende] ist. Das reicht als 'Markierung' vollkommen
    Bereitgestellt in Allgemeine Fragen (Forum) von Peter Heffner am 25 Feb 2010
  • Abfragemöglichkeiten in einer Liste

    Hallo zusammen, zur Zeit habe ich eine Excel-Liste mit Namen und Postleitzahlbereichen (PLZ Start und PLZ Ende). In der Zelle A1 gebe ich eine PLZ ein und alle Namen, die in diesem Bereich liegen werden markiert. Diese Funtionalität möchte ich im MOSS 2007 abbilden. Was ist die beste Variante? Die Tabelle als Liste anlegen. Wie kann ich dann
    Bereitgestellt in Allgemeine Fragen (Forum) von Peter Heffner am 25 Feb 2010
Seite 1 von 1 (9 Elemente) | Weitere Suchoptionen