SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Link auf Dokument in SharePoint Dok Lib öffnet Word Datei schreibgeschützt

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 2 Antworten | 1 Follower

Top-200-Beitragsschreiber
61 Beiträge
Martin Schlenker erstellt in 24 Jan 2011 23:21

Hallo Alle,

Ich habe folgendes Problem...

Befindet sich in einer Email ein Link auf ein Dokument in einer SharePoint 2010 Dokument Bibliothek und ist FireFox als Standardbrowser installiert, so wird nach Klicken auf den Link zwar die Word Datei geöffnet, jedoch leider nur schreibgeschützt. Ist hingegen der IE als Standardbrowser angegeben, so öffnet Word die Datei zwar auch schreibgeschützt, aber auf dem Server und nicht im lokalen Speicher und damit habe ich die Möglichkeit, durch Drücken des Knopfes "Dokument Bearbeiten" in den Bearbeitungsmodeus umzuschalten (alles Word 2010).

Wie bekomme ich das gleiche Verhalten wie unter IE auch unter FirFox als Standardbrowser hin ?

Danke an alle im Voraus

Martin Schlenker

IM-consult.net

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
1.714 Beiträge

Guten Morgen,

ich denke, dass es was mit fehlden ActiveX Komponenten zu tun hat, vgl. hier (kein FireFox aber alter IE):
http://dotnetninja.wordpress.com/2009/01/12/how-to-open-sharepoint-documents-in-edit-mode-with-internet-explorer-6-and-windows-xp-without-regfix/

Wie wird denn der Link zusammengesetzt? Wenn das in einem WF manuell zusammengeklickt ist kann man den Link ja entsprechend bearbeiten (JavaScript Lösung).

Hier noch ein Thread aus den MS Foren:
http://social.technet.microsoft.com/Forums/en/sharepointadmin/thread/0f2262af-0c4f-4be7-86ee-d9f19f475682

 

 

Beste Grüße,
Christian

http://www.sharepoint-rhein-ruhr.de

Top-200-Beitragsschreiber
61 Beiträge

Christian,

danke für die schnelle Rückmeldung. Ich denke, der einfachste Weg wird die Entscheidung zum IE als Standardbrowser sein. Das macht aus meiner Sicht in einer SP getriebenen Umgebung ohnehin mehr Sinn.

Grüße

Martin Schlenker

IM-consult.net

Seite 1 von 1 (3 Elemente) | RSS