SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Öffnen von Office Dokumenten dauert über eine Minute

bewertet von 0 Usern
Dieser Beitrag hat 5 Antworten | 1 Follower

Ohne Rang
Beiträge 4
JtR erstellt: 4 Dez 2019 11:22

Guten Tag,

 

ich hätte ein Problem das seit einigen Tagen plötzlich aufgetreten ist. Das öffnen von Word und Excel Dokumenten aus dem Sharepoint dauert nun mindestens 1 Minute  mit dem Internet Explorer und mit Edge auch nicht viel besser. Z.B., Excel wird geöffnet, bleibt aber mit dem Startfenster hängen. Bis das Dokument offen ist und das Startfenster verschwindet - eine gefühlte Ewigkeit.

Betriebssystem: Windows 10 pro
Offce 365 - 1902; halbjährlicher Kanal und mit allen aktuellen Updates
Sharepoint 2013 und Sharepoint online

 

 

- >Mit Firefox keine Probleme, Dokument wird sofort geöffnet

-> Dokument speichern - keine Probleme, sofort gespeichert

-> bei 2 PC´s und immer nur beim Hauptbenutzer; wenn sich sonst jemand anmeldet funktioniert es.

 

 

 

ich hätte bereits:

-> Office Reparatur (Office selbst sollte eigentlich eh passen - mit anderen Benutzerkonto funktioniert es ja

-> Internet Explorer -> alle Einstellungen zurückgesetzt; Verlauf,... gelöscht

-> Bereinigung des Datenträgers, Temporäre Dateien löschen

-> Update von Windows 10 Version 1809 auf Version 1903 dann auf 1909

-> Office Updates...

 

Jetzt bin ich am überlegen was ich noch testen kann. Hätte jemand Vorschläge für mich?


Danke im Voraus

 

Top-50-Beitragsschreiber
Beiträge 208

Hallo,

habt ihr das Problem auch, wenn ein Dokument nach der Neuanlage geöffnet wird oder nur mit "alten Dokumenten"?

Verwendet ihr selbst erstellte Vorlagen mit Inhaltstypen?

Gruß Roland

 

Ohne Rang
Beiträge 4

Hallo Roland,

ich hätte es heute ein leeres Word Dokument erstellt und auf Sharepoint 365 gespeichert.
Ohne Unterschied zu den bestehenden Dokumenten, über App sofort verfügbar.  Bei öffnen
mit Desktopanwendung wird Word gestartet -> es kommt kurz Startvorgang, dann Kontaktaufnahme
mit dem Server; über 1 Minute wird verarbeitet und dann erst ist das Dokument verfügbar.

Mit Firefox wird das Dokument ebenfalls sofort geöffnet.

Bei der Ereignisprotokollierung finde ich keine besonderen Fehler. Wie kann ich feststellen was
Word wärend der "wird verarbeitet" Zeit macht?

 

Danke,
Beste Grüße

 

Top-50-Beitragsschreiber
Beiträge 208

Ok, dann liegt hier ein mir nicht bekanntes Problem vor und mit SharePoint 365 kenne ich mich an dieser Stelle nicht aus.

Wir hatten allerdings unter SP2010 ein ähnliches Problem, sprich längere Wartezeiten beim Öffnen von Dokumenten. Das resultierte aus Pfadangaben in unseren Dokumentenvorlagen, die auf Server verwiesen haben, die es nicht mehr gab. Jedes Dokument welches mit einer solchen Vorlage erstellt wurde machte Probleme. Unter SP2016 (Win10 Enterprise/ Office 2016 Prof. Plus) sind diese Probleme alle verschwunden, obwohl die gleichen Dokumente in Gebrauch sind.

Sorry, wenn ich da nicht weiter helfen kann. Aber sicherlich stolpert noch jemand hier über das Problem. :-)

 

Ohne Rang
Beiträge 4

Schade,

wie gesagt - ich finde es sehr seltsam das es mit Firefox funktioniert und das es wahrscheinlich eine lokale  Einstellung vom Benutzerkonto ist.
Mit anderem Benutzerkonto absolut kein Problem; das betroffene Benutzerkonto auf einem anderen Rechner -> auch kein Problem.

 

Ohne Rang
Beiträge 4

Das lokale Benutzerprofil wurde gelöscht, jetzt passt es wieder. War jetzt zur Zeit die einfachste Lösung,
mal abwarten wie lange es hält.

Gute Ideen wären natürlich immer noch gefragt, das selbe Problem ist jetzt bei einem anderen
Benutzer auch vorgekommen (selbe Abteilung, viele gleiche Dokumente).

Seite 1 von 1 (6 Elemente) | RSS