SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

SP2010 Windows 10 Installation - Problem

bewertet von 0 Usern
Beantwortet (ungeprüft) Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 2 Antworten | 2 Followers

Top-50-Beitragsschreiber
282 Beiträge
MStel erstellt in 18 Feb 2019 15:38

Hallo,

ich kann mir vorstellen, dass sich einige beim lesen des Threadtitels schon die Hände überm Kopf zusammenschlagen, aber da ich es mir leider nicht heraussuchen kann, muss ich, bis die Test, Referenz und Echtumgebung das Go für eine SharePoint 2019 Installation erhält, meine frisch aufgesetzte Windows 10 Kiste mit einer SharePoint Server 2010 Installation zum laufen bringen und diese zwischenzeitlich verwenden.

Der erste Beitrag beim googeln teilte mir bereits mit, dass dies nicht möglich sei.

Ich habe mich an meine frühere Anleitung zum Installieren gehalten:
https://docs.microsoft.com/de-de/previous-versions/office/developer/sharepoint-2010/ee554869(v%3Doffice.14 )

Mit Ausnahme der KBXXXX Dateien hat sich entgegen meiner Erwartungen alles (zumindest im zweiten Anlauf, als ich im IIS die CA von Framework Version 4 auf 2 gestellt habe) soweit installieren lassen ohne Fehlermeldungen zu werfen.

Nachdem die eigentliche SharePoint Installation sowie der SQL Server 2008 installiert war öffnet sich ja der Configuration Wizard. Nachdem dieser mit Schritt 10/10 vollständig fertig ist, öffnet sich normalerweise der IE mit der Central Administration.

Das ist soweit das erste, was bei mir nicht funktioniert. Nicht dass eine Fehlermeldung kommt oder so, sondern versucht er beim Aufrufen der Seite diese nicht zu rendern sondern herunterzuladen, demnach tippe ich darauf dass mit dem Webserver etwas nicht stimmt.

Also habe ich im IIS mal nachgesehen, ob die Site da vorhanden ist und auch mal testhalber im MIME-Typ .asp/.aspx hinzugefügt, das Ergebnis bleibt dasselbe. Die SharePoint Seiten die ich aufrufe werden nicht gerendert. Ich komme nicht auf die CA, obwohl die Installation komplett erfolgreich war.

Ich habe zwischenzeitlich nochmal alles deinstalliert und erneut installiert (das war wirklich ein Akt), aber weder das, noch das neustarten des Rechners hat geholfen das Problem zu lösen.

Nun suche ich etwas Inspiration, an welchen Schrauben im IIS Manager ich noch drehen könnte, damit SharePoint die Seiten versucht zu rendern, statt herunterzuladen.

Kann mir jemand diese Inspiration geben?

MFG
Mstel

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
630 Beiträge
Suggested by Florian Adler

Hi,

welche Edition von Windows 10 hast du? Kannst du Hyper-V aktivieren und dir auf deinem Rechner eine virtuelle Maschine für die SharePoint-Umgebung aufbauen? Alternativ könntest du auch VirtualBox oder vergleichbares verwenden.

Zu versuchen, SharePoint Server 2019 irgendwie auf deinem Rechner zum Laufen zu bringen, bindet aus meiner Sicht zu viel Zeit und Energie und die Erfolgsaussichten sind eher gering.

Beste Grüße

Olaf

 

Top-10-Beitragsschreiber
611 Beiträge

Ich kann Olaf nur zustimmen. Bau dir lieber eine VM, in der du alles reinpackst. Selbst für 2019 gibt es noch die Single Server Variante (https://docs.microsoft.com/de-de/sharepoint/install/install-sharepoint-server-2016-on-one-server). Du sparst dir damit enorm Aufwände und Zeit. Alternativ kannst du dir auch ein Probe-Abo für Azure besorgen und dort deine Testumgebung aufsetzen.

Ich bin wieder (sporadisch) hier!

Seite 1 von 1 (3 Elemente) | RSS