SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Verwenden einer Zuordnungstabelle im WF mit "Beginnt mit ..."

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 2 Antworten | 1 Follower

Top-500-Beitragsschreiber
29 Beiträge
Wolfgang erstellt in 27 Aug 2018 13:17

Hallo zusammen,

ich stehe etwas auf dem Schlauch und hoffe Ihr könnt mir helfen.

Ich möchte mit einem Workflow automatisch Berechtigungen vergeben. Die Dokumente haben eine Nomenklatur. Auf Grund der ersten 3-6 Zeichen soll die Zuordnung gemacht werden. Die Zuordnung soll aber variabel sein. Ich habe daher eine Zuordnungstabelle angelegt mit "Startet mit ..." und den Personen oder Gruppen die Berechtigt werden sollen.

Im WF wollte ich jetzt auf Grund der Übereinstimmung der ersten Zeichen (Variabel) und dem Abgleich mit der Zuordnungstabelle die entsprechenden Berechtigungen setzen. 

Im Workflow möchte er - weil zwei unterschiedliche Listen - eine eindeutige Zuordnung haben. Die habe ich aber nicht ... ich will ja einen Ablgeich auf die ersten Zeichen ...

Hat jemand eine Idee wie ich das lösen kann?

Viele Grüße und vorab vielen Dank

Wolfgang

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.810 Beiträge

Auch wenn Du das nicht hören möchtest, aber die Antwort lautet "geht nicht".

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
29 Beiträge

OK, stimmt ... :-) wollte ich nicht hören ... ;-)

Dann muss ich mir wohl einen Workaround ausdenken.

Vielen Dank für die Antwort

Seite 1 von 1 (3 Elemente) | RSS