SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Workflow Aktion Daten sammeln von Benutzer

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 1 Geprüfte Antwort | 5 Antworten | 1 Follower

Ohne Rang
6 Beiträge
Same erstellt in 20 Aug 2018 19:31

Hallo Leute,

danke für die Aufnahme und auch gleich die erste Frage :)

Über die o. g. WF Aktion wird der Bearbeitungsstatus angefordert. Dafür wird dem angegeben Benutzer ja eine Email gesendet.

Nun möchte ich in dieser aut. Email auch noch weitere  Informationen 2 listenspalten hinzufügen.

Leider bislang erfolglos. Kann mir da evtl. jemand.weiterhelfen?

 

LG

 

Same

 

Beantwortet Geprüfte Antwort

Top-10-Beitragsschreiber
18.810 Beiträge

Wenn der Benutzer das alles schon in der Mail erledigen soll, geht das soweit ich weiß nur mit dem Standard. Dabei wird InfoPath verwendet, das dann auch auf dem Client installiert sein muß, mit dem die Mail bearbeitet wird. Von dieser Vorgehensweise halte ich aber nichts und ich kann da auch nicht helfen.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.810 Beiträge

Du hast also einen 2010er-Workflow, oder? Der Name "Daten sammeln" deutet darauf hin.

In dem Fall verschickt die automatische Mail nicht die Workflowaktion, sondern die Aufgabenliste. Gehe in die Listeneinstellungen und dort in die Erweiterten Einstellungen und schalte diese Mails ab. Baue einen zweiten Workflow auf die Aufgabenliste, der bei Neuanlage automatisch startet. Lasse diesen Workflow die Mail verschicken und Du kannst sie frei nach Deinen Wünschen gestalten. Die Verbindung zur ursprünglichen Liste bekommst Du dabei über das Feld Workflowelement-ID. Es enthält die ID des Elements, auf dem der andere Workflow läuft, der die Aufgabe erzeugt hat. Du kannst damit auf alle Felder dieses Elements zugreifen.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
6 Beiträge

Hallo Andi,

 

ja jst ein 2010 WF...sorry vergessen.

 

Vielen Dank für den Tip, ich werde es nachher m testen.

 

LG

Ohne Rang
6 Beiträge

Hallo Andi,

 

ich habe jetzt endlich Zeit gehabt es zu versuchen. Leider habe ich es noch nicht so richtig verstanden.

Soll der erste Workflow die "Daten von Benutzer sammeln Aktion" verschicken? Wenn ja wie geht das?

Wenn nicht, wie bekomme ich die Rückmeldung über eine per WF abgesetzte Email zurück?

In der Mail sollen die Daten, welche mit einer bestimmten Aktion vom Adressat erledigt werden sollen, aufgeführt. Er soll ies n dieser Mail als erledigt kennzeichnen. Der WF soll nun den Status an den Auftraggeber weiterleiten und in der Aufgabenliste dokumentieren.

LG

Top-10-Beitragsschreiber
18.810 Beiträge

Wenn der Benutzer das alles schon in der Mail erledigen soll, geht das soweit ich weiß nur mit dem Standard. Dabei wird InfoPath verwendet, das dann auch auf dem Client installiert sein muß, mit dem die Mail bearbeitet wird. Von dieser Vorgehensweise halte ich aber nichts und ich kann da auch nicht helfen.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
6 Beiträge

OK, habe mir schon gedacht, dass das nicht geht.

Trotzdem vielen dank für Deine Zeit!

LG

Seite 1 von 1 (6 Elemente) | RSS