SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Visual Studio und Sharepoint Online

bewertet von 0 Usern
Dieser Beitrag hat 4 Antworten | 1 Follower

Ohne Rang
Beiträge 12
HG-TFS erstellt: 10 Jun 2018 23:48

Hallo,

ich möchte Visual Studio nutzen um Listen und Workflows in Sharepoint online zu nutzen. Im Moment bin ich dabei mir Tutorials anzusehen und zu lernen. Ich habe aber ein Problem das mich noch zum Wahnsinn treibt, die im Visual Studio angelegten Listen erscheinen nicht auf der Developer Sharepoint Seite, sondern die App wird installiert und wenn ich darauf klicke offnet sich eine leere Seite mit einem Page Title und einer Begrüssung, das wars. Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen.

Meine Vorgehenesweise:

1. Web Site Sammlung - Developer angelegt

2. Visual Studio 2017 installiert (Foundation und Professional, bei beiden das gleiche Problem)

3. Neues Projekt im Visual Studio 2017 angelegt, Listen angelegt

4. Bereitgestellt - das dauert dann ca. 1 Minute

Nun habe ich auf der Developer Seite unter Websiteinhalte die erstellte App, klicke ich darauf kommt die oben beschriebene leere Seite. Ich habe weder direkt auf der Developer Seite noch in der App die Liste stehen. Was mache ich falsch? Wo finde ich ein gutes Tutorial über Visual Studio in Verbindung mit Office 365?

Ich bin für jeden Tipp dankbar!

Top-10-Beitragsschreiber
Beiträge 18.759

Welche Projektvorlage hast Du denn verwendet bzw. welche Art von Add-In möchtest Du entwickeln? Es gibt SharePoint-Hosted und Provider-Hosted.

Eine Liste, die man einfach so ins Projekt klickt, wird immer im sog. App-Web angelegt. Das ist ein Subweb unterhalb der Website, in der das Add-In aktiviert wird. Es kann aber sein, daß Du beim Klick auf das Add-In in Site Contents im Remote Web landest. Das ist in Deinem AppManifest.xml festgelegt.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
Beiträge 12

Ich habe den Sharepoint hosted verwendet, bin aber schon einen Schritt weiter, habe eine Anleitung von Microsoft gefunden die ich Schritt für Schritt gefolgt bin. Darin wurden einige Dateien unter anderem die default.aspx verändert und ein Link eingefugt in die Datei so dass ich links in der Navigation einen Link für das Anzeigen der Liste erhalten habe.

Muss ich also die Links händisch einbauen in die details.aspx bzw. eine Menüstruktur manuell erstellen, verstehe ich das so richtig oder gibt es eine andere Möglichkeit? Wie gesagt ich habe die Anleitung von Microsoft gefunden (https://docs.microsoft.com/de-de/sharepoint/dev/sp-add-ins/deploy-and-install-a-sharepoint-hosted-sharepoint-add-in) und arbeite diese gerade ab, vielleicht klären sich dann dort meine gesamten Fragen.

Leider ist es etwas verwirrend für mich, ich bin immer noch auf der Suche nach einem Tutorial oder anderen Wissensquellen in denen ich die Erstellung von Sharepoint Add-Ins mit Visual Studio lernen kann. Vielleicht hat da noch jemand einen Tipp wie die beste Vorgehensweise ist und wo ich Informationen finde.

Vielen Dank!

Top-10-Beitragsschreiber
Beiträge 18.759

HG-TFS:
Muss ich also die Links händisch einbauen in die details.aspx bzw. eine Menüstruktur manuell erstellen, verstehe ich das so richtig

Du müßtest tatsächlich die ganze Navigation selbst bauen.

 

HG-TFS:
ich bin immer noch auf der Suche nach einem Tutorial oder anderen Wissensquellen in denen ich die Erstellung von Sharepoint Add-Ins mit Visual Studio lernen kann

Ich möchte Dich ja nicht desillusionieren, aber der einzige vernünftige Tipp ist: lass es bleiben. SharePoint Add-Ins sind praktisch tot (sie waren nie richtig lebendig). Wenn Du heute neu in die SharePoint Entwicklung einsteigen möchtest, beschäftige Dich mit dem SharePoint Framework SPFx.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
Beiträge 12

Hallo Andi,

vielen Dank für die Antwort. Ich werde mir mal das Framework ansehen, habe einige Office 365 Konten und denke einfach, dass die Möglichkeiten immens sind und wollte daher mein Wissen vertiefen.

Nochmals Danke für die Hilfe!

Seite 1 von 1 (5 Elemente) | RSS