SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Workflowproblem - Listenübergreifend Daten verarbeiten

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 9 Antworten | 1 Follower

Ohne Rang
5 Beiträge
LonBoy erstellt in 26 Jan 2018 13:18

Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem welches ich einfach nicht in den Griff bekomme. Mehrere Szenarien musste ich deswegen mit Workarounds über Wasser halten, weshalb ich sehr hoffe das ihr mir helfen könnt.

Zu meinem Problem:
Ich habe eine 2 Listen:

- Kalender
- Genehmigungen

Wenn jemand einen Eintrag (Urlaubsantrag) in den Kalender einträgt, wird ein Workflow gestartet, welches dem Verantwortlichen eine Aufgabe zuweist. Diese Aufgabe erstellt dann das Aufgabenelement in der Liste "Genehmigungen".

Nun kann der Verantwortliche Genehmigen und eine Beschreibung festlegen in der er die Resturlaubstage einträgt. Nun habe ich das Problem das ich in meinem Kalenderworkflow keine Möglichkeit habe, auf dieses Beschreibungsfeld zuzugreifen um die Informationen per Mail zu versenden. Ich komme einfach nicht auf die Daten der anderen Liste.

Vielen Dank schon mal 

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.460 Beiträge

Wenn Du die Aufgabe mit der Aktion "Daten von einem Benutzer sammeln" erzeugst, bekommst Du ganz einfach alle "gesammelten" Daten.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
5 Beiträge

Wo finde ich diese Aktion?

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.460 Beiträge

Bei den anderen Workflowaktionen

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
5 Beiträge

Ich sehe lediglich den normalen "Aktion"-Button. Darunter finde ich die genannte Aktion leider nicht.

Grüße

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.460 Beiträge

Sorry, hab was vergessen: hast Du einen 2013er Workflow? Da geht das nicht, nur bei 2010er Workflows.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
5 Beiträge

Aber das kann doch gar nicht sein. Wir wollten eigentlich von allen 2010er Workflows weg und alles auf 2013 hochziehen. Ebenso der Versand von E-Mails nach Extern funktioniert nur mit 2010er Workflows. Ich kann das nicht wirklich nachvollziehen, was sich Microsoft dabei denkt.

Grüße

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.460 Beiträge

LonBoy:
Wir wollten eigentlich von allen 2010er Workflows weg und alles auf 2013 hochziehen

Laßt das bloß sein! Ihr tut Euch damit keinen Gefallen.

Die 2013er Workflows waren immer nur eine Übergangslösung (man könnte auch gescheiterter Versuch sagen) und haben nie den Funktionsumfang von 2010 gehabt. Die Plattform ist schon wieder tot und wird nicht weiterentwickelt.

In SharePoint Online (wo alles neu entsteht) laufen immer noch problemlos 2010er Workflows. Die moderne Form ist dort aber Flow und nicht die 2013er Variante.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
5 Beiträge

Wirklich? Ich hatte recht oft gelesen, dass da eine komplett neue Workflow-Enginge dahinter steckt bzw. alles wesentlich besser sein soll.

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.460 Beiträge

Es steckt wirklich eine komplett neue Engine dahinter, aber sie hat sich schnell als Flop erwiesen.

Und "wesentlich besser" ist immer alles, was Microsoft neu herausbringt. Dafür haben die eine große Marketingabteilung. Und viele Leute in der Community, die das Marketing fortführen :-)

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 1 (10 Elemente) | RSS