SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Parallelbetrieb alte WSS Content und aktuelle WSS Content?

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 1 Antwort | 1 Follower

Top-25-Beitragsschreiber
575 Beiträge
Florian Adler erstellt in 29 Nov 2017 11:48

Moin zusammen,

ich habe seit Langem mal wieder mit SharePoint 2010 gearbeitet und vergessen, wie zickig die alte Diva doch sein kann. Jedenfalls habe ich mir für ein Web und dessen Subwebs und Libraries gehörig die Berechtigungen zersägt und muss das manuell wieder geradebiegen.

Da sich der 2010 Foundation in einer VM befindet, habe ich mir einen Snapshot vom Tag zuvor regenerieren lassen und diesen lokal, ohne Netzanbindung und Domänenzugehörigkeit, wiederherstellen lassen. Nur komme ich jetzt nicht an den Inhalt ran, weil niemand das sa-Passwort dokumentiert hat und der lokale Administrator keine Berechtigungen hat. Alle anderen Anmeldungen stammen aus der Domäne und wurden "vergessen", als ich die wiederhergestellte VM aus der Domäne entfernt habe.

Kann man die alte WSS Content in die Produktivumgebung bringen und diese temporär mounten, ohne dass sich die User etwas davon merken?

Ich bin wieder (sporadisch) hier!

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.754 Beiträge

Florian Adler:
Kann man die alte WSS Content in die Produktivumgebung bringen und diese temporär mounten

Ziemlich sicher nicht, weil die enthaltenen Sites ja identische IDs haben wie die in der Farm vorhandenen.

Aber warum nimmst Du nicht nur die Datenbank und hängst die in irgendeine andere Farm? Damit solltest Du zumindest wieder an die Daten kommen und per Backup/Restore-SPSite kannst Du das wahrscheinlich sogar wieder ins Produktivsystem zurückbringen.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 1 (2 Elemente) | RSS