SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Zwei bestehende Listen verbinden und in einer anzeigen

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 4 Antworten | 2 Followers

Top-200-Beitragsschreiber
66 Beiträge
Steffi81 erstellt in 26 Sep 2017 14:03

Hallo liebe Community,

ich brauche dringend Hilfe!

Wir haben eine bestehende Liste "Hardware", mit u.a. den Spalten "Mitarbeiter/in" und "Hardware", dann
eine zweite bestehende Liste "Lizenzen" mit u.a. den Spalten "Mitarbeiter/in" und "Lizenz".

Jetzt soll ich aus beiden Listen eine machen, die dann pro Mitarbeiter/in die Hardware und Lizenzen aufzeigt. Im besten Fall soll es dann möglich sein, dem entsprechenden Mitarbeiter/in eine Mail zukommen zu lassen, die die zugeordnete Hardware und Lizenzen auflistet.

Ich habe es mit einer weiteren Liste mit "Nachschlage-Spalten" probiert, mit Daten-Verbindungen zwischen beiden Listen als Webparts (Webpartverbindungen). Auf die Idee einer Inhaltsabfrage bzw Inhaltssuche bin ich auch gekommen, hat alles nicht das gewünschte Ergebnis geliefert. Zuletzt hab ich mich am Thema "verknüpfte Datenquelle" versucht.

Nichts hat geklappt! Wenn es Richtung Code, Programmierung u.ä. geht, bin ich leider raus.

Habt ihr einen Tipp für mich, wie kann ich das Ganze umsetzen??

Danke!! Steffi

Alle Antworten

Top-500-Beitragsschreiber
Männlich
48 Beiträge

Hallo Steffi, ich habe das bei uns so umgesetzt, das ich in der "Lizenzen" Liste eine Spalte Benutzer erstellt habe vom Type Person oder Gruppe. Die Benutzer haben wir im Office365 als Benutzer erstellt, sodass wir diese immer wie verwenden können. Alternativ könnte ich mir auch vorstellen, dass das mit verwalteten Metadaten funktioniert.

In der Liste kann ich dann immer über die Suche alle Lizenzen zum einzelnen Benutzer finden. Gruppieren geht leider auch nicht das könnte man dann höchsten mit einer zusätzlichen spalte lösen also "Hilfsspalte", welche die Daten von Benutzer als eine Textzeile kopiert über einen Workflow.

Es gibt bestimmt elegantere Lösungen für die ich auch gerne offen wäre, aber so könnte ein Lösung aussehen

Top-200-Beitragsschreiber
66 Beiträge

Hallo Steffen,

und wie kommen die Daten aus der anderen Liste "Hardware" dann mit denen aus "Lizenzen" zusammen?

Top-25-Beitragsschreiber
Männlich
378 Beiträge

Hallo Steffi,

unsere Kunden setzten für die Zusammenführung von Daten aus verschiedenen SharePoint Listen (oder anderen Datenquellen) in einer SharePoint Liste den Layer2 Cloud Connector ein.

Weitere Informationen:
https://www.layer2solutions.com/en/products/Pages/Cloud-Connector-for-SharePoint-2010-Office365.aspx

Kurz gefasst, hält ein Windows Service bei Datenänderungen in den Quell-Listen die Zielliste automatisch aktuell. Dazu werden zwei Verbindungen auf die gleiche Ziel-Liste erstellt. Views trennen dazu die jeweils zu synchronisierenden Datasets. Programmierung oder ähnliches ist nicht erforderlich.

Allein für diese konkrete Anforderung ist der Layer2 Cloud Connector ggf. zu mächtig und umfangreich. Man könnte das ggf. auch mit Workflows lösen.

Allerdings finden sich für ein solches Produkt zur Integration / Synchronisation externer (und interner) Daten mit SharePoint ganz schnell weitere Einsatzfälle im Unternehmen...

Beste Grüße, Frank

 

 

Top-200-Beitragsschreiber
66 Beiträge

Vielen Dank für deinen Tipp, Frank! Das Produkt klingt wirklich interessant!

Seite 1 von 1 (5 Elemente) | RSS