SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

SP 2013 Foundation umziehen

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 1 Geprüfte Antwort | 31 Antworten | 2 Followers

Top-200-Beitragsschreiber
61 Beiträge
Ekime89 erstellt in 21 Aug 2017 10:05

Guten Morgen,

ich wir haben eine bestehende Sharepoint-Umgebung, die aus einem W2008R2 Server mit SQL Express 2008 besteht und dazu ein weiteren W2008R2 auf dem das WFE installiert ist. Auf dem WFE läuft eine von externen Anbieter bereitgestellte Solution.

In unserer neuen Domäne wird nun ein neuer Server (Windows Server 2012 R2) aufgesetzt, auf dem die bereitgestellte Solution auf dem EINEN Server (WFE + SQL) laufen soll.

Mein Plan ist, SP Foundation 2013 auf dem neuen Server zu installieren und dann die Inhalts-Datenbank auf den neuen Server zu verschieben. Kann ich außer der Inhaltsdatenbank noch weitere Datenbanken oder Websitesammlungen oder Webanwendungen auf den neuen Server verschieben, sodass die Solution dort weitergeführt werden kann?

VIelen Dank im Voraus.

Beantwortet Geprüfte Antwort

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.163 Beiträge

Ekime89:
Kann ich außer der Inhaltsdatenbank noch weitere Datenbanken oder Websitesammlungen oder Webanwendungen auf den neuen Server verschieben, sodass die Solution dort weitergeführt werden kann?

Die Inhaltsdatenbanken enthalten doch gerade die Webanwendungen. Damit hast Du also alles, was Du brauchst. Ansonsten gibt es bei Foundation nicht viel mehr, bei dem sich eine Migration lohnen könnte.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.163 Beiträge

Ekime89:
Kann ich außer der Inhaltsdatenbank noch weitere Datenbanken oder Websitesammlungen oder Webanwendungen auf den neuen Server verschieben, sodass die Solution dort weitergeführt werden kann?

Die Inhaltsdatenbanken enthalten doch gerade die Webanwendungen. Damit hast Du also alles, was Du brauchst. Ansonsten gibt es bei Foundation nicht viel mehr, bei dem sich eine Migration lohnen könnte.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-200-Beitragsschreiber
61 Beiträge

Hallo,

 

danke für die schnelle Rückmeldung.
Reicht es die WSS_Content.mdf mitzunehmen oder müssen dann auch andere Datenbanken (zwingend) übernommen werden?


Danke.

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.163 Beiträge

Die Inhaltsdatenbank alleine reicht, aber sie besteht nicht nur aus der mdf-Datei. Die ldf gehört immer dazu!

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-200-Beitragsschreiber
61 Beiträge

@AndFandrich: Danke. Ich habe nun Sharepoint auf dem neuen Server installiert. Muss ich jetzt eine "leere" Webanwendung erstellen oder kann ich jetzt direkt die Inhaltsdatenbank von alt auf neu kopieren?


PS: Spielt es eine Rolle das ich auf dem neuen Server einen anderen Port für die Zentraladministration verwenden?


Vielen Dank im Voraus.

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.163 Beiträge

Zum Anhängen einer Inhaltsdatenbank brauchst Du eine Webanwendung, also ja, erstelle eine. Dabei wird immer auch eine Datenbank angelegt, aber die kannst Du nachher ja wieder entfernen.

Ekime89:
Spielt es eine Rolle das ich auf dem neuen Server einen anderen Port für die Zentraladministration verwenden?

Nein

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-200-Beitragsschreiber
61 Beiträge

Hast du eine Anleitung zum Kopieren der Inhaltsdatenbank auf den neuen Server?

Top-200-Beitragsschreiber
61 Beiträge

Mit der englischen Anleitung komme ich nur schwer zurecht. Kannst du mir evtl. die Schritte hier erklären?

 

PS: Auf dem alten Server habe ich das SQL Management Studio installiert, auf dem Neuen jedoch nicht. Benötige ich dieses für meinen Vorgang auch auf dem neuen Server oder gibt es da alternative/einfachere Möglichkeiten? Wenn es mit dem Studio besser geht, wie kann ich das Studio installieren?

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.163 Beiträge

SQL Management Studio muß nicht direkt auf einem SQL Server installiert werden. Eine einzige Installation reicht und man kann damit auf alle im Netz erreichbaren SQL Server zugreifen.

Und ich kann Dir keine komplette Anleitung liefern. Dafür ist dabei einfach zu viel zu beachten. Beim Technet-Link kannst Du mal versuchen in der Adresse das en-us durch de-de zu ersetzen. Microsoft hat einiges übersetzt bzw. automatisiert übersetzt. Das ist allerdings immer ohne Gewähr...

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-200-Beitragsschreiber
61 Beiträge

Ich sehe im Management Studio nur die Datenbanken, die sich in der gleichen Domäne befinden. Die neue Datenbank sehe ich somit nicht.

Top-200-Beitragsschreiber
61 Beiträge

Andi Fandrich:

@Andi Fandrich

der Artikel https://technet.microsoft.com/de-de/library/cc262792.aspx beschreibt das "Verschieben von Inhaltsdatenbanken in Sharepoint 2013". Empfiehlt sich dieser Weg für mein Vorhaben?

Nachfolgend beschreibe ich meine Situation noch einmal:

> Produktiv haben wir aktuell ein Windows Server 2008 R2 im Einsatz auf dem Sharepoint 2013 Foundation (also das WFE) läuft. Dort ist eine vom externen Anbieter bereitgestellte SOLUTION installiert. Der Datenbankserver (SQLEXPRESS) ist separat, installiert auf einem Windows Server 2008 R2. Beide Server laufen in der Domäne "A".

> Da wir eine neue Domäne "B" in Betrieb genommen haben, wurde in der neuen Domäne "B" ein Windows Server 2012 R2 installiert, auf dem sowohl das WFE (Sharepoint 2013 Foundation) als auch die Datenbank (SQLEXPRESS) laufen.

 

Um die SOLUTION auf dem neuen Server in Betrieb zu nehmen, war mein Plan die eine Inhaltsdatenbank mit Hilfe der im Artikel https://technet.microsoft.com/de-de/library/cc262792.aspx beschriebenen Methode auf den neuen Server zu verschieben und anschließend die Inhaltsdatenbank mit der Webanwendung auf dem neuen Server zu verknüpfen. Kannst du diesen Weg empfehlen?

 

Vielen Dank im Voraus.

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.163 Beiträge

Das mit der neuen Domäne habe ich übersehen. Da müßten ja auch die Berechtigungen von der alten in die neue Domäne übernommen werden und ich habe keine Ahnung, wie man das machen könnte. Ansonsten wäre das schon der richtige Weg.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-200-Beitragsschreiber
61 Beiträge

Hmm ja, die Berechtigungen muss ich dann natürlich noch anpassen.

Generell denke ich aber, dass die Anleitung unter https://technet.microsoft.com/de-de/library/cc262792.aspx für mein Vorhaben passend ist.

Was mich nur bisschen unsicher macht, ist das Abtrennen der Inhaltsdatenbank von der Webanwendung auf dem Alten Server. Ich möchte die Datenbank ja erstmal nur testweise auf den neuen Server kopieren, um zu gucken ob das funktioniert. Produktiv bleibt erstmal weiterhin der alte Server.

Frage also: Funktioniert mein alter Server wieder problemlos, wenn ich die Inhaltsdatenbank zum Kopieren entferne (siehe Screenshot hier) und dann wieder mit der Webanwendung verknüpfe oder gehen dabei Daten/Einstellungen/etc. verloren?

 

 

 

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.163 Beiträge

Du kannst die Datenbank nach dem Kopieren problemlos wieder an die alte Farm hängen und weiterbenutzen. Mal abgesehen davon, hast Du doch ein Backup, oder?

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 3 (32 Elemente) 1 2 3 Weiter > | RSS