SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

SharePoint Designer 2013 Änderung wird nicht gespeichert

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 1 Geprüfte Antwort | 4 Antworten | 2 Followers

Top-500-Beitragsschreiber
35 Beiträge
BlueNile erstellt in 4 Jul 2017 16:36

Hallo zusammen,

ich verzweifele zur Zeit an folgendem:

im SharePoint Designer 2013 habe ich die Filterbedingungen des CAML Query einer "Listenansicht".aspx geändert und gespeichert. Beim nächsten Öffnen der aspx ist der Query so wie vor der Änderung - das Speichern hat nicht funktioniert obwohl dies aspx ein neues/richtiges Änderungsdatum hat.

Unter SharePoint Designer 2010 i. V. m. SharePoint 2010 hat diese Vorgehensweise einwandfrei geklappt.

Muss ich die aspx vorher auschecken oder ähnliches ?

Gibt es eine andere Möglichkeit die aspx zu bearbeiten ?

PS Ich bin kein Programmierer.

Vielen Dank

Tom

Beantwortet Geprüfte Antwort

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.034 Beiträge

Man darf in CAML grundsätzlich immer nur zwei Bedingungen innerhalb eines AND oder OR haben. Dein OR enthält aber drei AND-Bedingungen. Da fehlt eine Ebene, d.h. Du schachtelst in das OR nur zwei AND und dann in ein weiteres OR das erste OR und das dritte AND.

Ich bin allerdings nicht sicher, ob die Mischung aus AND und OR dann wie erwartet funktioniert...

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog

Alle Antworten

Top-25-Beitragsschreiber
333 Beiträge

Ich hab das auch öfters gemacht. Und dabei war immer die Querry falsch wenn diese nicht gespeichert wurde. Poste mal die mal hier.

Top-500-Beitragsschreiber
35 Beiträge

Gerne.

Es sind 5 AND Bedingungen von denen eine erfüllt sein muss.

Abgefragt wird je AND ein Feld vom Typ "Text" und ein Feld vom Typ "Person oder Gruppe".

Der Inhalt des Feld vom Typ "Person oder Gruppe" muss dem angemeldeten Benutzer entsprechen.

<Where>
 <Or>  
  <And>
   <Eq>
    <FieldRef Name="OriginatorStatus"/><Value Type="Text">Involved</Value>
   </Eq>
   <Eq>
    <FieldRef Name="MoCManager"/><Value Type="Integer"><UserID Type="Integer"/></Value>
  </And>
  <And>
   <Eq>
    <FieldRef Name="RCCStatus"/><Value Type="Text">Involved</Value>
   </Eq>
   <Eq>
    <FieldRef Name="RCCCoordinator"/><Value Type="Integer"><UserID Type="Integer"/></Value>
   </Eq>
  </And>
  <And>
   <Eq>
    <FieldRef Name="ManufacturerStatus"/><Value Type="Text">Involved</Value>
   </Eq>
   <Eq>
    <FieldRef Name="ManufacturerCoordinator"/><Value Type="Integer"><UserID Type="Integer"/></Value>
   </Eq>
  </And>
  <And>
   <Eq>
    <FieldRef Name="TechnologyStatus"/><Value Type="Text">Involved</Value>
   </Eq>
   <Eq>
    <FieldRef Name="TechnologyCoordinator"/><Value Type="Integer"><UserID Type="Integer"/></Value>
   </Eq>
  </And>
  <And>
   <Eq>
    <FieldRef Name="SealingStatus"/><Value Type="Text">Involved</Value>
   </Eq>
   <Eq>
    <FieldRef Name="SealingCoordinator"/><Value Type="Integer"><UserID Type="Integer"/></Value>
   </Eq>
  </And>
 </Or>
</Where>

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.034 Beiträge

Man darf in CAML grundsätzlich immer nur zwei Bedingungen innerhalb eines AND oder OR haben. Dein OR enthält aber drei AND-Bedingungen. Da fehlt eine Ebene, d.h. Du schachtelst in das OR nur zwei AND und dann in ein weiteres OR das erste OR und das dritte AND.

Ich bin allerdings nicht sicher, ob die Mischung aus AND und OR dann wie erwartet funktioniert...

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
35 Beiträge

Hallo Andi,

vielen Dank - das ist die Lösung. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

Gruß

Tom

 

Seite 1 von 1 (5 Elemente) | RSS