SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Metadaten in Bibliothek sichern und wiederherstellen ?

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 9 Antworten | 2 Followers

Ohne Rang
15 Beiträge
Alex77 erstellt in 6 Jun 2017 14:59

Hallo liebe Forenleser !

Ich habe eine Dokumentenbibliothek welche schon brav gefüllt und mit Metadaten versehen wird.

Nun habe ich ein Problem ... Diese Bibliothek befindet sich in einer Sitecollection welche noch in einem Testsystem läuft.

Bei den Metadaten gibt es eine Column welche die Daten aus einer externen Quelle bezieht, diese Daten holt sie sich von einem SQL-Server.

Nun habe ich in unserer Produktionsumgebung alles eingerichtet und wollte die Sitecollection importieren. Funktioniert im Prinzip ohne Probleme nur dass ich die eine Column neu konfigurieren müsste.

Bearbeiten kann ich sie nicht, nur löschen, wenn ich das tue dann sind natürlich auch die Metadaten weg (Adressen, Kundenname usw).

Ich möchte diese Bibliothek in die Echtumgebung migrieren damit die User dann weiter ihre Dokumente hochladen und mit Metadaten versehen können.

Welche Möglichkeit bzw Möglichkeiten habe ich ?

 

Vielen lieben Dank !

Alle Antworten

Top-25-Beitragsschreiber
Männlich
378 Beiträge

Hallo Alex,

der Layer2 Cloud Connector ist zwar nicht direkt zur Migration ganzer Site Collections gedacht, kann aber sehr gut ganze Listen bzw. Libraries migrieren. Zusätzliche Spalten / Metadaten können dabei gemapped werden. Er ermöglicht sogar die Durchführung komplexer Berechnungen oder Transformationen / Übersetzungen in C# während der  Migration.

Beispiel:
http://www.layer2solutions.com/en/community/FAQs/cloud-connector/Pages/SharePoint-Document-Sync-to-Office365.aspx

Ich hoffe das hilft Dir weiter.

Beste Grüße, Frank

Ohne Rang
15 Beiträge

Hallo Frank,

vielen Dank für die Antwort ! Ist das der einzige Weg ?

Grüße Alex

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.370 Beiträge

Brauchst Du das denn regelmäßig oder nur einmalig? Je nachdem lohnt sich mehr oder weniger Aufwand. Und je nach vorhandenem Know-How kann man das auch schnell in PowerShell scripten.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
15 Beiträge

Hallo Andi !

Eigentlich nur um die Daten von der Live in die Testumgebung zu bekommen. Zwischendurch mal aktualisieren. Mit backup und restore funktioniert ja alles bis auf ein Counterpartyfeld welches sich die daten aus einer anderen Datenbank holt.

 

Liebe Grüße

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.370 Beiträge

Und einfach manuell nachpflegen?

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
15 Beiträge

Wäre im Moment noch möglich, aber was mache ich wenn ich bald hunderte von Dokumenten drinnen habe ?

Wie meintest Du das mit Powershell ? Könntest Du mir ein paar Anhaltspunkte geben an was ich mich genau orientieren könnte ? Im Prinzip müsste ich ja nur irgendwie den Datenbanknamen ändern, der Rest ist alles gleich konfiguriert.

Grüße Alex

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.370 Beiträge

Also ich würde da eher die Motivation hinterfragen. Warum sollen da dauerhaft hunderte Dokumente zwischen zwei Systemen synchronisiert werden? Das halte ich für zumindest suboptimal und würde versuchen das abzustellen.

Mit PowerShell meinte ich nicht an der Datenbankverbindung der externen Daten zu fummeln, sondern einfach die Daten zu korrigieren. Also ähnlich wie Du es manuell machen würdest. Wenn man da keine Erfahrung hat (mit PowerShell im allgemeinen und mit PowerShell/SharePoint im besonderen) ist das aber ziemlich aufwendig.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
15 Beiträge

Hallo Andi,

was passiert aber sich z.b der Datenbankserver ändert ? Dann habe ich das gleiche Szenario. Werde mir da auf jeden Fall etwas überlegen müssen ...

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.370 Beiträge

Den Datenbankserver hast Du ja hoffentlich über einen Alias eingebunden? Das ist Best Practice und gilt immer, wenn man es mit Datenbanken zu tun hat.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 1 (10 Elemente) | RSS