SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

SQL Tabelle als Liste

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 1 Geprüfte Antwort | 2 Antworten | 2 Followers

Top-500-Beitragsschreiber
34 Beiträge
Zocker-3001 erstellt in 6 Jun 2017 11:03

Hallo zusammen,

ich habe in meinem SQL Server eine Tabelle welche ich gerne als Liste in Sharepoint anziegen möchte und diese auch wie eine Liste bearbeiten mag.

Angezeigt bekomme ich sie, jedoch erhalte ich dafür keine Formularansicht wie bei der Liste und auch nicht die Funktionalität wie bei den Sharepointlisten. Gibt es eine möglichkeit das zu realisieren außer mit Layer2?

 

Beantwortet Geprüfte Antwort

Top-25-Beitragsschreiber
Männlich
378 Beiträge

Hallo Zocker,

also Layer2 ist doch super, da ist man was die Anforderungen an die Liste angeht auf der sicheren Seite.

http://www.layer2solutions.com/en/products/Pages/SharePoint-Business-Data-List-Connector.aspx

Einfach eine Liste anlegen und in den Listeneinstellungen mit der Datenquelle verbinden:

http://www.layer2solutions.com/en/products/Pages/SharePoint-Integration-BDLC-Use-Cases.aspx

Die Daten werden über einen Timer Job aktuell gehalten, Rückschreiben kann man auch (falls gewünscht).

Da verbringt man mehr Zeit mit Programmierung als die Lizenz kostet...

Beste Grüße, Frank

 

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.369 Beiträge

Was genau fehlt Dir denn an Funktionalität? Gerade bei SQL Server als Datenquelle bekommt man eigentlich recht einfach so gut wie alles.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-25-Beitragsschreiber
Männlich
378 Beiträge

Hallo Zocker,

also Layer2 ist doch super, da ist man was die Anforderungen an die Liste angeht auf der sicheren Seite.

http://www.layer2solutions.com/en/products/Pages/SharePoint-Business-Data-List-Connector.aspx

Einfach eine Liste anlegen und in den Listeneinstellungen mit der Datenquelle verbinden:

http://www.layer2solutions.com/en/products/Pages/SharePoint-Integration-BDLC-Use-Cases.aspx

Die Daten werden über einen Timer Job aktuell gehalten, Rückschreiben kann man auch (falls gewünscht).

Da verbringt man mehr Zeit mit Programmierung als die Lizenz kostet...

Beste Grüße, Frank

 

Seite 1 von 1 (3 Elemente) | RSS