SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Probleme mit Workflow

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 9 Antworten | 2 Followers

Top-100-Beitragsschreiber
138 Beiträge
Herje70 erstellt in 11 Mai 2017 10:41

Hallo,

einer meiner Workflows macht mir Probleme, ich habe 4 Spalten, sichtbar sind Spalte ZT und Verschiebung ZT, nicht sichtbar sind Hilfsspalte ZT und Hilfsspalte ZT1.

Ablauf:

Es wird ein Zieltermin (ZT) eingetragen und der WF startet. Er schreibt den Wert aus ZT in die Hilfsspalten ZT und ZT1.

wird der Punkt bearbeitet und ein neuer ZT eingetragen, so wird der neue Wert in die HS ZT1 geschrieben und in HS ZT wird eine Zeichenkette aus den vorherigem Wert aus HS ZT und ZT geschrieben welche dann in die Spalte Verschiebung ZT übernommen wird. in meiner Testliste funktioniert das einwandfrei, aber in der scharfen Liste bekomme ich alles mehrfach geschrieben. Ich verzweifel fast, die Spalten haben den gleichen Typ, gleiche Bezeichnung und der WF ist auch gleich

hier ist der Workflow:

https://drive.google.com/file/d/0B6tg__hiMcYCeFZSUG9PUUN1Znc/view?usp=drivesdk

so sieht das in meiner Testliste aus:

https://drive.google.com/file/d/0B6tg__hiMcYCM3BZUUN3UHpPYlE/view?usp=drivesdk

und so in der richtigen Liste:

https://drive.google.com/file/d/0B6tg__hiMcYCM3BZUUN3UHpPYlE/view?usp=drivesdk

Ich habe keine Ahnung warum das in der richtigen Liste nicht funktioniert. Hat jemand einen Tipp oder kann den WF so anpassen das er sicher funktioniert?

 

vg Jens

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.221 Beiträge

Die letzten beiden Links sind identisch und man sieht deshalb keinen Unterschied. Und das mit dem Workflow ist ja nicht Dein Ernst, oder? Kannst Du bitte einen Screenshot vom Designer posten?

Übrigens kannst Du Bilder auch hier in Dein Profil hochladen und dann per Insert Media direkt einfügen, so da0 man sie gleich sieht. Nicht wirklich komfortabel für Dich, aber dafür für den Leser...

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-100-Beitragsschreiber
138 Beiträge
Hier ist das Bild, den Nintexworkflow kann ich nicht als Bild hochladen da man auf dem Bild nicht sieht. Deshalb hier als PDF:
Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.221 Beiträge

Tut mir leid, aber ich werde da nicht schlau draus :-(

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
572 Beiträge

Meine erste Vermutung wäre, dass der Workflow bei jeder Änderung einer der Hilfsspalten getriggert wird. Jetzt kenne ich mich mit Nintex technisch null aus. Die SharePoint Workflow Engine verhindert eine doppelte Auslösung des gleichen Workflows auf dem selben Element. Ob Nintex das auch kann, weiß ich nicht. Vielleicht beendet sich der Workflow auch schon während des Schreibprozesses des Elements und kann deswegen direkt beim Save-Aufruf des Elements getriggert werden.

Bau mal testweise eine Pause ein und prüfe, ob es dann immer noch der Fall ist. Im Log ist nichts Auffälliges? Hast du schon Kommentare nach jedem Workflow-Schritt eingefügt, um zu schauen, ob und wo der Workflow ggf. Schleifen dreht?

Ich bin wieder (sporadisch) hier!

Top-100-Beitragsschreiber
138 Beiträge

Hallo Florian,

leider habe ich keine Ahnung wie und wo ich Kommentare im Nintex einbauen kann. hier ist auch noch der Aufbau des WF, ich habe alles in 3 Ausführen wenn gepackt, deshalb im PDF Teil 1 für den 1. Block usw.

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
18.221 Beiträge

@Florian: Nintex on-premise basiert auf der SharePoint Workflow Engine 2010, d.h. die Workflows unterliegen auch denselben Regeln. Das einzig andere (was natürlich eine Menge ist) sind mehr Workflowaktionen und der Workfloweditor direkt im Browser.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-100-Beitragsschreiber
138 Beiträge

Entschuldigt bitte, es ist heute nicht mein Tag. Leider habe ich das falsche PDF verlinkt, hier ist das richtige

https://drive.google.com/file/d/0B6tg__hiMcYCd3ZSNExPN2FqdHM/view?usp=drivesdk

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
572 Beiträge

Gut zu wissen, Andi. Ich dachte eigentlich immer, dass Nintex eine eigene Engine mitbrächte?!

@Herje70: Auf den ersten Blick kann ich keine Auffälligkeiten finden. In SharePoint-Workflows gibt es den Befehl "In Verlaufsliste protokollieren". Ich vermute, bei Nintex wird es ähnlich heißen. Ich nutze das ganz gern beim Testen von Workflows, weil ich dann in der Verlaufsliste am entsprechenden Element sehe, was passiert ist und wo der WF ggf. sogar abgebrochen ist. Dort siehst du auch, wie häufig und welcher Workflow wann gelaufen ist.

Ich bin wieder (sporadisch) hier!

Top-100-Beitragsschreiber
138 Beiträge

Hallo,

der WF läuft nun, ich habe ihn umgebaut, anscheinend hat er hat die Aktualisierung eines Elementes länger gedauert als die nachgelagerte Aktualisierung und deshalb wohl die Schleife.

 Den Befehl zum Protokollieren habe ich gefunden und nach jedem Befehl eingebaut und auch in den WF-Einstellungen die Haken gesetzt, jedoch finde ich nicht die Protokolle zum Verlauf des WF, bzw steht nur gestartet am usw drin.

trozdem Danke

Seite 1 von 1 (10 Elemente) | RSS