SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint 2016, 2013 und Office 365

Aufgaben freigeben

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 1 Geprüfte Antwort | 4 Antworten | 1 Follower

Top-75-Beitragsschreiber
Weiblich
167 Beiträge
ExpoIT erstellt in 5 Mai 2017 11:33

Hallo, 

ich wusste jetzt nicht, wie ich im Internet danach suchen soll.

Also, ich möchte per Skript eine Aufgabenliste in die Tasklist einbinden. z.B. Aufgabe 1-4 sind eingetragen und müssen sequenziell abgearbeitet werden. Ich stelle es mir so vor, dass Aufgabe 1 freigeschaltet ist und Aufgaben 2-4 ausgegraut erscheinen und man es nicht editieren kann, solange Aufgabe 1 nicht den Status complete hat.

Ist JSlink im Spiel?

Gruß

Viele Grüße AS

Beantwortet Geprüfte Antwort

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
17.807 Beiträge

Verwende nicht die create-item-Aktion, sondern eine der Aufgabenaktionen. Die wurden extra dafür gebaut und es wird auch automatisch gewartet, bis die Aufgabe erledigt wurde.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
17.807 Beiträge

Warum überhaupt diese Vorgehensweise? Normalerweise nimmt man für sowas einen Workflow, der dann einfach nacheinander die Aufgaben erzeugt. Ist einfach, geht schnell und macht genau das, was Du möchtest.

Allerdings erscheinen die Aufgaben dann eben auch nacheinander und nicht alle gleichzeitig. Aber wenn man sie eh nur sequentiell abarbeiten darf...

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-75-Beitragsschreiber
Weiblich
167 Beiträge

Danke Andi für den Hinweis mit dem Workflow, 

so auf die Schnelle habe ich eines mal mit dem SPD erstellt, aber so wirklich funktionieren tut er nicht, wie ich möchte, vielleicht siehts du auf Anhieb den Fehler?

Create item in Tasks (Output to Variable: create)

then Wait for Task Status to equal Completed

then create item in Tasks (Output to Variable: create)

then Wait for Task Status to equal Completed

then create item in Tasks (Output to Variable: create)

Go to End of Workflow

Die Abfrage ist ja falsch, aber wie kann ich es sonst abfragen, dass wirklich nur nach dem Task Status des vorhergehenden Feldes geguckt wird und nicht nach allen?

Danke und Gruß

Viele Grüße AS

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
17.807 Beiträge

Verwende nicht die create-item-Aktion, sondern eine der Aufgabenaktionen. Die wurden extra dafür gebaut und es wird auch automatisch gewartet, bis die Aufgabe erledigt wurde.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-75-Beitragsschreiber
Weiblich
167 Beiträge

danke

Viele Grüße AS

Seite 1 von 1 (5 Elemente) | RSS