SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint 2016, 2013 und Office 365

Tasktemplates ???

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 6 Antworten | 2 Followers

Top-75-Beitragsschreiber
Weiblich
167 Beiträge
ExpoIT erstellt in 19 Apr 2017 13:48

Hallo liebes Forum,

ich habe folgendes vor:

1. auf der Homeseite möchte ich als erstes ein DropDown-Feld erstellen mit dem Namen "Aufgaben".

2. Darunter werden sich "Aufgabe 1", "Aufgabe 2" und "Aufgabe 3" befinden.

3. Wähle ich eines der Aufgaben aus, sollen die Unteraufgaben in die Tasks-Liste eingetragen werden.

Könntet ihr mich bei diesem Vorgehen / Gedankengang unterstützen?

1. Auf der Seite befinden sich schon einige WebParts, wie kann ich mein Feld integrieren? Vielleicht blöde Idee aber auch über Webpart mit Editor?

2. Auf die Auswahl muss ich ja etwas hinterlegen (hier die Unteraufgaben), wie und wo mache ich sowas?

3. dazu muss ich wohl ein Skript schreiben?

Ich hoffe, ich konnte mein Vorhaben gut verständlich erklären, denn manchmal verlier ich einfach den Überblick in SharePoint, (wo mache ich was?)

 

Viele Grüße und herzlichen Dank

Viele Grüße AS

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
17.807 Beiträge

Also so ganz habe ich nicht verstanden, was Du vorhast. Und schon gar nicht, was der Sinn des Ganzen sein soll ;-)

Aber grundsätzlich kann man sowas über ein Script-Editor-Webpart machen. Du kannst ein Standard-DropDown einfach so bauen:
<select>
<option>Item 1</option>
<option>Item 2</option>
</select>

Die ganze Dynamik drum rum kann man per JavaScript bauen. Wenn es viel Script braucht, würde ich es in eine eigene js-Datei packen und die im Script-Editor nur referenzieren.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-75-Beitragsschreiber
Weiblich
167 Beiträge

hauptsächlich geht es um Projectmanagement.

Der User soll eine Aufgabe wählen (Aufgabe 1, 2 oder 3) und dann wird in seine Task-liste die Unteraufgaben eingetragen.

User wählt Aufgabe 3 => Taskliste bekommt Einträge wie Aufgabe3.1, Aufgabe3.2, Aufgabe3.3, Aufgabe3.4 mit Datumsangaben, die er dann abarbeiten muss.

wird wohl in "RoboHead" so gemacht

Viele Grüße AS

Top-75-Beitragsschreiber
Weiblich
167 Beiträge

Hallo, 

ich hoffe, ich bin nicht voreilig mit meinem Beitrag: Ich habe mich dafür entschieden, meinen eigenen WebPart zu erstellen, statt ein "Fertiges" zu nehmen. Dazu habe ich mich etwas mit VS angefreundet und versuche hierdurch zu meiner Lösung zu finden.

Ich habe im VS ein WebPart erstellt und hier über asp ein Dropdown erzeugt:

<asp:DropDownList ID="DropDownList1" runat="server" Height="17px" Width="116px" OnSelectedIndexChanged="DropDownList1_SelectedIndexChanged" >    </asp:DropDownList>

im Codebehind steht folgendes:

 protected void Page_Load(object sender, EventArgs e)

        {         using (SPSite site = new SPSite("http://server/sites/projects"))

                   {                using (SPWeb web = site.OpenWeb())

                                     {                    SPList list = web.Lists["Projekte"];

                                                          DropDownList1.DataSource = list.Items;

                                                          DropDownList1.DataValueField = "Title";

                                                          DropDownList1.DataTextField = "Title";

                                                          DropDownList1.DataBind();

                }       }      }

 

Die Liste "Projekte" fülle ich manuell aus und habe einige Einträge. Die DropDownListe füllt sich entsprechend. Allerdings, immer wenn ich das Projekt neu bereitstelle werden die Einträge in der Liste "Projekte" gelöscht. An welcher Zeile liegt es?

Nochmals mein Vorhaben, sorgt vielleicht zum besseren Verständnis:

1. Liste "Projekte" hat folgende Einträge:

Aufgabe 1 LKW bestellen 1.5.2017
Aufgabe 1 LKW laden 5.5.2017
Aufgabe 2 Material bestellen 2.5.2017
Aufgabe 2 Material verarbeiten 6.5.2017
Aufgabe 3 Bericht schreiben 4.5.2017
Aufgabe 3 Bericht drucken 5.5.2017
Aufgabe 3 Bericht senden 5.5.2017

2. Dropdownliste hat Einträge: Aufgabe 1, Aufgabe 2 und Aufgabe 3.

3. User wählt z.B. Aufgabe 2 aus => in seine Liste "Tasks" werden "Material bestellen" und "Material verarbeiten" mit den zugehörigen Zeitangaben eingetragen.

Danke und Gruß

 

Viele Grüße AS

Top-50-Beitragsschreiber
Männlich
291 Beiträge

Wozu ein eigenes WebPart?

das wäre doch sehr schön mit zwei bis drei Listen und etwas JSLink realisirbar...

Liste 1: Hauptaufgaben (Aufgabe 1, Aufgabe 2, .....) beliebig erweiterbar

Liste 2: Unteraufgaben (Task 1, Task 2, Task 3). Jeder task hat eine Zuordnung zu einer Hauptaufgabe, beliebig erweiterbar

Liste 3: Benutzeraufgaben (hier landen dann die Aufgaben pro Nutzer (z.B. Nutzer 1 --> Task 1, Task 2)

Auf der Homepage die Liste 1 paltzieren. Mittels JSLink die Einträge als "Button" oder als DropDown-Liste darstellen lassen und bei Klick auf eine dieser Aufgaben, werden die Unteraufgaben ausgelesen und in die Liste 3 geschrieben mit Zuweisung des aktuellen Nutzers.

 

Liste 1 und 2 könnte man sogar noch zusammen fassen.... (je nach Bedarf....)

Der Ansatz wäre generisch und würde sowohl OnPremise als auch in Office 365 funktionieren und könnte an beliebig vielen Stellen wiederverwendet werden :)

SharePoint Enthusiast

Ich helfe gern, wenn es mein Zeit zu lässt :)
Gern auch per direkter Anfrage auf XING

Top-10-Beitragsschreiber
Männlich
17.807 Beiträge

Ich stimme Christian grundsätzlich zu, wollte aber noch etwas zu Deinen Versuchen mit Code sagen. Nur falls Du es irgendwann mal an anderer Stelle brauchen kannst. Niemals ein SPSite mit einer fest eingebauten URL erzeugen. An die aktuelle Umgebung kommt man immer mit SPContext.Current. Dann läuft es auch ohne Änderungen am Code in jeder beliebigen Umgebung...

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-75-Beitragsschreiber
Weiblich
167 Beiträge

Das ist tatsächlich besser.

ich habe nun ein Skript, welches aber nicht so möchte, wie ich möchte.

Es soll das Akkordion darstellen, dabei alle unter Title eingetragenen Aufgaben darstellen und sobald man auf einen Eintrag klickt, soll dessen Description angezeigt werden.

(function () {

    (window.jQuery || document.write('<script src="//ajax.aspnetcdn.com/ajax/jquery/jquery-1.10.0.min.js"><\/script>'));

    var accordionContext = {};

    accordionContext.Templates = {};

    accordionContext.Templates.Header = "<div class='accordion'>";

    accordionContext.Templates.Footer = "</div>";

    accordionContext.OnPostRender = accordionOnPostRender;

    accordionContext.Templates.Item = accordionTemplate;

    SPClientTemplates.TemplateManager.RegisterTemplateOverrides(accordionContext);

    function accordionTemplate(ctx) {

        var title = ctx.CurrentItem["Title"];

        var description = ctx.CurrentItem["Description"];

        return "<h2  style='color:#0072C6'> " + title + "</h2><p>" + description + "</p><br/>";

    }

    function accordionOnPostRender() {

        $('.accordion h2').click(function () {

            var next = $(this).nextUntil("div").next();

            next.slideToggle();

        }).nextUntil("div").next().hide();

        $('.accordion h2').css('cursor', 'pointer');

    }

})();

Das Ergebnis dieses Skripts ist allerdings, dass mir nur der Erste Eintrag mit seiner Description angezeigt wird. Klicke ich auf diesen eine Eintrag, wird kurz der Rest ( die restlichen Einträge mit ihren Descriptions) eingeblendet und dann wieder ausgeblendet.

Habt ihr dazu Ideen?

Wie könnte ich denn die Descriptions in die Liste "Tasks" einfügen?

Danke und Gruß

Viele Grüße AS

Seite 1 von 1 (7 Elemente) | RSS