SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Website erstellen

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 8 Antworten | 1 Follower

Top-25-Beitragsschreiber
354 Beiträge
ExpoIT erstellt in 23 Sep 2016 8:45

Hallo liebes Forum,

so, nachdem ich einige Fehler beseitigt habe und zur Zeit besser mit SharePoint arbeiten kann als vorher, hier meine nächste Hürde:

Ich habe eine Liste. Wenn ich auf ein Element in der Spalte "Title" klicke, soll der Workflow nachschauen, ob eine Unterwebsite mit dem Namen schon besteht, falls ja, soll es geöffnet werden, falls diese Seite nicht vorhanden ist, soll diese erst erstellt werden und dann gleich geöffnet werden. Ist dies möglich?

Ich habe schon ein Workflow, mit dem ich eine Unterwebsite erstellen kann. Allerdings ist die so konfiguriert, dass ich den Titel und die Url in die Liste eingeben muss, dann wird die Unterwebsite mit diesen Informationen erstellt.

Ich möchte keine manuellen Einträge vornehmen, sondern mit einer bestehenden Liste arbeiten.

Da es unmassen an Möglichkeiten in SP gibt, welches zu einer Lösung führt, möchte ich wissen, ob meine Überlegung logisch ist und zu realisieren ist, oder gibt es schon für so einen Fall einfachere Werkzeuge und Mittel?

Ich hoffe, ich konnte mich ausreichend ausdrücken.

Danke und Gruß

ExpoIT

 

Viele Grüße AS

Alle Antworten

Ohne Rang
10 Beiträge

Wer erstellt denn die Einträge?

Sollte ein Eintrag erzeugt werden ,dann lass den Workflow automatisch starten. Dieser prüft dann deine Bedingungen und am Ende wird in einer ausgeblendeten Spalte der Link eingetragen. Diesen kannst Du dir dann anzeigen lassen und benutzen?

LG

Christian

Top-25-Beitragsschreiber
354 Beiträge

Ich möchte die Einträge aus einer externen Liste benutzen.

Wenn ich als Benutzer die Einträge erstelle  funktioniert es ja. Aber eben nicht so, wie ich es gerne möchte, nämlich ohne dass ich Einträge erstellen muss.

Und kann ich es nicht bewerkstelligen, dass beim Klick auf einen Eintrag gleich die Seite geöffnet wird? Geht das nur über die Spalte "Link"?

Viele Grüße AS

Top-10-Beitragsschreiber
18.937 Beiträge

Gehen tut fast alles ;-) Die Frage ist nur, ob es den Aufwand wert ist...

Am einfachsten ist definitiv die Lösung per Workflow, der dann nach Erstellen der Website einen Link in eine Hyperlink-Spalte einträgt. Man kann es aber auch in vielen anderen Varianten machen. Z.B. kann man einen (Remote) Event Receiver programmieren, der auf die Neuanlage reagiert. Oder man kann mit clientseitigem JavaScript arbeiten und damit den Klick abfangen und entsprechend behandeln. Je nachdem, wieviel Vorbildung vorhanden ist, kann das einigermaßen einfach umgesetzt werden, aber auch sehr aufwendig sein.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
10 Beiträge

Nach aktueller Sachlage würde ich dies so machen wie beschrieben. Einfach eine Spalte erzeugen für die Links. Der Workflow startet automatisch sobald ein Eintrag erstellt/erzeugt wird/wurde. Durch die erstellte Spalte für den Link, welche vom Workflow befüllt wird, gelangt man direkt auf die Seite mit einem Klick!

LG

Christian

Top-25-Beitragsschreiber
354 Beiträge

Das befüllen der "Link"-Spalte gelingt mir irgendwie nicht.

....Website wird erstellt ....

then Set LinkUrl to ??????

....

oder

....

then Get result from Variable:ResponseContent (Output to Variable:Result)

then Set LinkUrl to Variable:Result

...(funktioniert allerdings nicht)

 

bin ich auf dem Holzweg?

Viele Grüße AS

Top-10-Beitragsschreiber
18.937 Beiträge

Schreibe dort einfach die Adresse der neuen Website rein. Der Workflow hat die Website erstellt, also ist dort auch die Adresse bekannt. Die Adresse für die Linkspalte kann entweder absolut (http://...) pder server-relativ (/sites/...) sein.

Bonuspunkte gibt es, wenn man nicht nur die Adresse, sondern auch einen Beschreibungstext ("Klicken Sie hier") angibt. Den muß man mit Komma+Leerzeichen hinter die Adresse stellen.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-25-Beitragsschreiber
354 Beiträge

Andi Fandrich:

Schreibe dort einfach die Adresse der neuen Website rein. Der Workflow hat die Website erstellt, also ist dort auch die Adresse bekannt. Die Adresse für die Linkspalte kann entweder absolut (http://...) pder server-relativ (/sites/...) sein.

Wie kann das der Workflow reinschreiben ist meine Frage. Manuell möchte ich es einfach nicht machen. 

Wenn ich Workflowkontext:AktuelleUrl nehme habe ich nicht die Unterwebsite sondern die WebsiteUrl, wie sage ich dem SPD den erstellten Pfad???

 Kann ich sowas machen: Workflowkontext:AktuelleUrl/sitenameSpalte

Was ist in ResponseContent drin? Doch das Ergebnis? Ist dann nicht das Ergebnis die erstellte URL? Wie kann ich den Inhalt von ResponseContent sehen?

 

Viele Grüße AS

Top-10-Beitragsschreiber
18.937 Beiträge

Da ich Deinen Workflow nicht kenne, kann ich Dir das nicht sagen. Tatsache ist aber, daß der Workflow eine Website anlegt. Dabei MUSS er auch die URL angeben und das wiederum heißt, man kann diese URL auch sonstwohin speichern oder per Mail verschicken oder wasauchimmer

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 1 (9 Elemente) | RSS