SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Bewertungen aus SharePoint 2010 nach 2013 migrieren

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 5 Antworten | 1 Follower

Top-500-Beitragsschreiber
42 Beiträge
Andreas Order erstellt in 23 Mai 2016 9:10

Hallo zusammen,

ich habe meine SharePoint 2010 Umgebung nach 2013 migriert. Funktioniert soweit auch alles wunderbar.

Jetzt ist aufgefallen, da wo wir bisher Bewertungen zugelassen haben, dass dort zwar die Anzahl der Bewertungen steht, man aber keine neuen Bewertungen absetzen kann. Hier erhält man folgende Fehlermeldung: UserProfileApplicationNotAvailableException_Logging:: SocialDataManager.SocialDataManager Proxy has no ServiceContext available.

Habe ich habe eine Liste wo wir bisher keine Bewertungen aktiviert hatten und ich diese aktiviere, dann kann ich auch Bewertungen durchführen.

Hat jemand eine Ahnung wie ich die aktiven Bewertungen wieder ans Laufen bekomme?

Danke schon mal im vorraus! :)

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.849 Beiträge

Die Bewertungen stehen in einer der Datenbanken des User Profile Service. Ich weiß nicht mehr genau in welcher, glaube aber es ist die Social-DB. Habt Ihr die auch migriert?

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
42 Beiträge

ne die habe ich nicht migriert. Die Bewertungen sind auch nicht so wichtig. Wichtiger wäre es wenn man die Listen und Bibliotheken aktuell bewerten könnte.

Ich habe gesehen dass der Benutzerprofil-Synchronisierungsdienst auch noch nicht richtig läuft, ist der zwingend notwendig?

Top-10-Beitragsschreiber
18.849 Beiträge

Andreas Order:
Ich habe gesehen dass der Benutzerprofil-Synchronisierungsdienst auch noch nicht richtig läuft, ist der zwingend notwendig?

In 2013 gibt es zwei Möglichkeiten: entweder man macht einen reinen Profilimport aus dem AD oder man verwendet den "alten" Synchronisierungsdienst. Wenn irgend möglich würde ich aber immer auf den verzichten.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
42 Beiträge

ja so etwas habe ich auch gelesen... wenn das nicht mehr zwingend notwendig ist dann lasse ich das, dachte nur man brauch das vielleicht für die Bewertungen... bzw. die alten Bewertungslisten wollen darauf irgendwie zugreifen. Habe schon mal testweise die Bewertungen rausgenommen und neu rein, hat aber auch nicht geholfen

Top-500-Beitragsschreiber
42 Beiträge

habe gerade den Benutzerdienst neu angelegt, aber mit einem neuen Anwendungspool, danach funktionierten auch die Bewertungen. trotzdem vielen Dank für deine Tipps!! :)

Seite 1 von 1 (6 Elemente) | RSS