SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Workflow automatisches Starten sowie Status Bedingung funktioniert nicht.

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 8 Antworten | 2 Followers

Ohne Rang
8 Beiträge
1110111 erstellt in 9 Dez 2015 8:48

Guten Morgen Zusammen,

ich möchte mittels dem SharePoint Designer einen Workflow generieren, welcher automatisch E-Mails versendet, sobald der Endtermin eines Projekts 15 Tage bevorsteht und eine E-Mail, wenn der Endtermin um einen Tag überschritten wurde. Dazu kommt, dass die verschiedenen Einträge einen Status enthalten. Diesen Status habe ich über eine If-Else- Bedingung aufgenommen. Das funktioniert auch nicht. Der Workflow berücksichtigt nicht den Status. Des Weiteren startet der Workflow zwar automatisch bei einer Änderung, jedoch werden E-Mails für beide Workflows verschickt (Termin_Erinnerung und Termin_Überschreitung) obwohl nur ein Workflow pro Listenzeile ausgeführt werden müsste.

Ich weiß leider nicht weiter und würde mich über eine Hilfestellung freuen.

VG

Esra

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.754 Beiträge

Für solche Fälle läßt man den Workflow nur einmal bei Neuanlage starten. Er wartet dann bis 15 Tage vor dem Termin und wenn der Status paßt, verschickt er die Mail. Dann wartet er bis einen Tag nach dem Termin und wenn der Status paßt, verschickt er die Mail.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
8 Beiträge

Vielen Dank für deine Antwort.

Der Workflow soll auf eine bereits bestehende Liste ausgeführt werden. Zudem habe ich für heute Testwerte eingegeben und es hat trotzdem nicht einwandfrei funktioniert. Es scheint so- als beachtet er die Bedingungen nicht.

Top-10-Beitragsschreiber
18.754 Beiträge

Wie lauten denn die Bedingungen? Meine Kristallkugel ist gerade zur Reparatur...

Aber wie oben schon beschrieben, wirst Du das Problem über einen Workflow, der bei Änderungen startet, nicht zuverlässig gelöst bekommen.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
8 Beiträge

Oh ja das kenne ich ;-)

E-Mail an Aktuelles Element: key Contact

Wenn AE: Status gleich IDEA

oder AE:Status gleich PDCA

oder AE:Status gleich ON HOLD

und Aktuelles Element: Formel_Erinnerung entspricht Heute

Andernfalls wenn AE: Status gleich Done

und AE: Status gleich DECLINED

und AE: Formel Erinnerung ungleich Heute

..... Hier weiß ich nicht welche Aktion ich nehmen muss. Hier soll der Workflow gar nicht erst gestartet werden.

 

Top-500-Beitragsschreiber
38 Beiträge

Hallo Esra,

ich habe mir einen Erinnerung - WF für Termine zusammengebastelt der dir vielleicht als Anregung dient. Mit zwei Datumsfelder die mit -15 Tage und +1 Tag per WF berechnet und gefüllt werden könnte das funktionieren. Feld Datumsfeld Erinnerung wird bei mir in den Formularen für jeden angezeigt.

WF wird bei Neuanlage und Änderung gestartet. Feld E dient nur als Anzeige in der Ansicht wo eine aktive Erinnerung besteht.

Gruß Klaus

Ohne Rang
8 Beiträge

Hallo Klaus,

vielen Dank für deine Antwort.

Arbeitest du mit SharePoint Designer 2013? Ich arbeite mit dem 2010. Blicke teilweise nicht ganz durch. Ich muss einen Workflow generieren welcher dem KeyContact 15 Tage vor Ende des Projekts und 1 Tag nach Ende des Projekts eine E-Mail zukommen lässt. Zudem muss der Status auf HOLD, IDEA oder PDCA gesetzt sein.

VG

Esra

Top-10-Beitragsschreiber
18.754 Beiträge

Hallo Esra,

Dein Workflow hat ja als erste Aktion die Mail zu verschicken, d.h. er macht das völlig unabhängig von irgendwelchen Bedingungen. Du solltest die Mailaktion also innerhalb der Bedingung ausführen (Wenn Status = X dann Mail verschicken).

Außerdem hast Du ein Problem mit den Bedingungen, bzw. mit der Mischung aus ODER und UND. Es gibt hier leider keine Klammern, d.h. die logische Verkettung kann man nicht vorhersehen. Das mußt Du mit geschachtelten Bedingungen umgehen. Also in einer Bedingung "wenn dies ODER das ODER jenes" und darin ein neues "Wenn".

Ansonsten schaue Dir mal Klaus Lösung an.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
38 Beiträge
Ich habe SP 2010. ich würde ein Feld KeyContact_vor im Designer Variable erzeugen mit Zeit zum Datum hinzufügen mit -15 Tagen, Feld mit Variable aktualisieren KeyContact_nach im Designer Variable erzeugen mit Zeit zum Datum hinzufügen mit 1 Tagen, Feld mit Variable aktualisieren damit du bei Änderungen im Element wieder darauf zugreifen kannst. Auf diese beiden Datums kannst du im WF warten, bei Änderung am Datumsfeld, bei dir "Endezeit"? startet mein WF neu, siehe meine Lösung. Deine drei Statuse können wie Andi bereits erwähnte, in einer weiteren Staffelung unterhalb/innerhalb der ersten WENN-Bedingung ausgeführt werden. Würden in meiner Lösung an der 3. Zeile bei Variable:erinnerung _> WENN Status = A oder Status = B... stehen. Gruß Klaus
Seite 1 von 1 (9 Elemente) | RSS