SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Datum mit Ja Nein

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 12 Antworten | 3 Followers

Top-500-Beitragsschreiber
33 Beiträge
Jürgen erstellt in 9 Dez 2015 8:35
Hallo, ich baue zZ an einem SharePoint Server ein DMS und möchte den Benutzern die Möglichkeit geben ein Ablaufdatum der Datei beim Hochladen anzugeben oder eben nicht. Würde es entweder gern mit Optionsfeld Ja/Nein oder direkt mit dem Ja/Nein Kontrollkästchen machen. Ist das überhaupt ohne Programmieren möglich? Am liebsten wäre es mir, wenn der User seine Auswahl trifft und danach in dem Datumsfeld sein Datum auswählt? Danke

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
19.041 Beiträge

Was genau möchtest Du denn erreichen? Gib den Benutzern doch einfach nur ein Datumsfeld, das sie ausfüllen können oder eben nicht.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
33 Beiträge
So hatte ich es bis jetzt auch. Die Geschäftsführung möchte aber damit erreichen das die Mitarbeiter sich Gedanken darüber machen und nicht aus Bequemlichkeit einfach weiter machen.
Top-500-Beitragsschreiber
33 Beiträge
Hatte es schon versuch über die Spaltengültigkeitsprüfung aber habe noch nicht das damit erreichen können wie gedacht. =WENN(Datum="true";[Gültig bis]>=HEUTE();[Gültig bis]<>"")
Top-500-Beitragsschreiber
49 Beiträge

Wie wäre es mit eine Ja/Nein als Pflichtfeld und keinen vorgelegten Standardwert, dann könnte die Datei nicht hochgeladen werden. Zusätzlich könnte das Datumsfeld bei Ja geprüft werden und Mail verschickt oder Aufgabe erstellt werden.

Ich habe für diese Dinge (Firma, Projekt und Titel nicht zugeordnet) auf der Homepage (Startseite) ein WP (mit entsprechenden Filter) eingefügt, dass diese nicht vollständigen Dokumente für den User auflistet. Hier kann er die Dokumenteneigenschaften nochmal bearbeiten.
Betrifft auch die Mails die an die Dokumentenbibliothek gesendet werden.

Gruß Klaus

Top-50-Beitragsschreiber
234 Beiträge

Ich habe dies in meiner Umgebung mit einer Spalte "Ablaufdatum" vom Typ Datum und Uhrzeit angelegt.

Der Standardwert ist: =[Heute]+366

Dies gibt den heutigen Tag als Standardwert plus ein Jahr in der Zukunft.

Und die Spaltengültigkeitsprüfeinstellungen: =[Ablaufdatum]<Heute()+367

Dies verhindert, dass jemand ein Datum weiter wie Heute plus ein Jahr in Zukunft einträgt.

Hier ein Auszug der Spalte:

So ist immer gewährleistet, dass ein Wert drin steht, jedoch keiner über dem Hochladedatum + ein Jahr

Vielleicht hilft dir das ja.

Grüße

 

Patrick

Zu meinem SharePoint Blog: afraIT

Top-500-Beitragsschreiber
33 Beiträge
Hört sich auch nicht schlecht an mal schauen was die anderen dazu sagen aber gleich mal noch eine andere Frage kennt ihr die Rückgabewerte für das Ja / Nein Kontrollkästchen oder die Optionsfelder?
Top-10-Beitragsschreiber
19.041 Beiträge

Ja/Nein-Felder liefern einen booleschen Wert, den Du direkt in einer Bedingung verwenden kannst: WENN([JaNeinFeld];"JA";"NEIN")
Optionsfelder liefern einfach den Text.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
33 Beiträge
Ok aber wieso kann ich es dann nicht als Überprüfungseinstellung für die Bibliothek nutzen? Habe folgendes hinterlegt =WENN(Datum;([Gültig bis]>=HEUTE());([Gültig bis]<>"")) Welches ja dann heißen sollte wenn Das Auswahlfeld angeklickt ist dann muss das Datum größer gleich Heute sein und wenn es das nicht ist muss das Feld leer sein. Wenn ich jetzt aber versuche eine Datei hochzuladen ohne das der Haken gesetzt und ein Datum eigegeben wurde bekomme ich immer die Fehlermeldung "Fehler bei der Überprüfung von Listenelementen." Wenn ich aber ein Datum eingebe ohne den Haken zu setzen ist es total egal welches und wenn ich den Haken setzte muss es heute oder in der Zukunft liegen Standardwert für das Auswahlfeld ist Nein genau wie für das Datumsfeld kein Standardwert vorgegeben ist.
Top-10-Beitragsschreiber
19.041 Beiträge

Kann ich Dir auch nicht sagen, aber versuche es doch mal mit verschachtelten Bedingungen, die auch wirklich immer explizit WAHR oder FALSCH zurückgeben:

=WENN([Datum];WENN(<>;WAHR;FALSCH);WENN(<>;WAHR;FALSCH))

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
49 Beiträge
Ich mag die Prüfung auf Datum = "" nicht, weils nicht überall funktioniert. Ich prüfe immer mit fiktiven Datum z B kleiner 01.01.1950 Gruß Klaus
Top-500-Beitragsschreiber
33 Beiträge
Das würde mir normalerweise auch reichen aber ich bekomme auch nur Vorgaben und was nicht alles schön wäre aber wenn es nicht ohne großen Aufwand machbar ist dann bleibt es weg. Trotz all dem würde es mich interessieren ob es funktioniert. Versuche mich grad an der Verschachtelung! Grüße
Top-500-Beitragsschreiber
33 Beiträge

Hallo,

So ich denke die Lösung zu haben...

Habe eine Spalte Ablaufdatum? erstellt als Auswahl mit Optionsfeldern Ja und Nein ohne Standardwert. Eine zweite Spalte für das Datum "Gültig bis" als nur Datum ohne Standardwert. In der Bibliothek folgende Gültigkeitsprüfung =WENN(Ablaufdatum="Ja";[Gültig bis]>=HEUTE();WENN(Ablaufdatum="Nein";[Gültig bis]="";[Gültig bis]="")).

Besten Dank für die Tipps besonders für den mit dem Verschachteln.

Falls Ihr die Zeit habt ruhig mal testen bin offen für Vorschläge und Verbesserungen

Grüße

Seite 1 von 1 (13 Elemente) | RSS