SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Erfahrungen mit Aufgabensynchronisation zu Exchange?

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 1 Antwort | 2 Followers

Top-200-Beitragsschreiber
63 Beiträge
Philipp Hammer erstellt in 29 Jun 2015 8:28

Hallo zusammen,

habe ein komisches Problem mit der Aufgabensynchronisation über den Task-Aggregator. 

Der Teamleiter erstellt Aufgaben auf der Teamseite. Diese weist er Personen zu. Die Aufgaben erscheinen dann auch bei den Personen. Nun ändert der Teamleiter die Aufgaben zum Teil ab (Titel, Fälligkeiten). Dieser Stand bleibt jedoch nur für ein paar Stunden so. Dann ist er wieder wie zuvor. Die Änderungen gehen also verloren.

Durch die Versionierung konnte ich im Versionsverlauf feststellen, dass die Änderungen durch den zugewiesenen Benutzer stattfinden. Dies aber zum Teil auch spät nachts wenn er gar nicht mehr da ist. Es scheint also der Exchange zu sein der seinen Stand höher priorisiert und damit die Änderungen in der Liste überschreibt. 

Auffällig ist auch, dass bei den fraglichen Usern zum Teil Aufgaben doppelt und dreifach vorhanden sind. 

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Wie kann ich mit dem Problem umgehen? Kann ich irgendwo sagen, dass die SP-Liste höher priorisiert ist?

Danke!

Viele Grüße
Philipp

Alle Antworten

Top-200-Beitragsschreiber
63 Beiträge

Da ich inzwischen immer mehr Probleme damit bekommen habe, hab ich den OAUTH zwischen Exchange und SharePoint auflösen lassen. So stelle ich zumindest sicher, dass die Aufgaben nicht ungewollt geändert werden. 

Eine Lösung bzw. überhaupt einen Ansatz für das Problem hab ich leider noch nicht.

Seite 1 von 1 (2 Elemente) | RSS