SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

SharePoint Serverfarm kein Zugriff auf den SQL

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 1 Geprüfte Antwort | 5 Antworten | 1 Follower

Ohne Rang
9 Beiträge
Norman erstellt in 7 Mai 2015 12:22

Hallo zusammen,

SharePoint ist für mich erst seit kurzem ein Thema und nun stehe ich vor folgendem Problem.

 

Ich habe eine komplett virtuelle Umgebung und möchte dort die verschiedenen Installationen testen.

 

Derzeit scheitere ich an dem einrichten einer Serverfarm.

Folgende Server sind in meiner Test-Domain.

- DomainController (Win 2012 R2)

- SQL Server (Win 2012 R2 mit SQL Server 2012)

- SharePoint (Win 2008 R2 mit SharePoint 2010)

Alle befinden sich in der gleichen Domäne und haben feste IPs und sehen sich untereinander ohne Probleme.

 

Wenn ich nun die Erstkonfiguraton des SharePoints starte möchte er ja von mir den SQL Server haben wo er die SharePoint_Config ablegen soll.

 

Gebe ich Ihm dort den Namen des SQL Servers und den Admin Account bekomme ich eine Fehlermeldung das die Verbindung mit der Datenbank 'master' ausf dem SQL-Server nicht hergestellt werden kann. Die Datenbank ist ggf. nicht vorhanden oder der aktuelle Benutzer ist nicht berechtigt eine Verbindung mit Ihr herzustellen.

 

Die Berechtigungen sind meines Erachtens alle korrekt gesetzt.

 

Habe das ganze auch schon mit einem 2008er SQL Enterprise auf einem weiteren Server getestet mit der gleichen Fehlermeldung.

 

Wie kann man der SharePoint Installation den SQL Server mitteilen?

 

Ich hoffe mir kann einer trotz meiner "Unwissenheit" weiterhelfen :)

 

Vielen Dank im Voraus

 

Gruß Norman

 

Beantwortet Geprüfte Antwort

Top-10-Beitragsschreiber
1.714 Beiträge

Hi,

mein erster Tipp wäre die Windows Firewall.

Ansonsten mal in den Windows Event Logs des SQL Servers schauen, ob überhaupt ein Anmeldeversuch gestartet wird.

Beste Grüße,
Christian

http://www.sharepoint-rhein-ruhr.de

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
1.714 Beiträge

Hi,

mein erster Tipp wäre die Windows Firewall.

Ansonsten mal in den Windows Event Logs des SQL Servers schauen, ob überhaupt ein Anmeldeversuch gestartet wird.

Beste Grüße,
Christian

http://www.sharepoint-rhein-ruhr.de

Ohne Rang
9 Beiträge

Hi,

 

vielen Dank für die schnelle Antwort.

 

habe jetzt Testweise die Firewall mal ausgeschaltet, damit ging es dann sofort.

 

Es ist heute echt nicht mein Tag, hätte ich ja auch mal selbst drauf kommen können.

 

Kannst Du mir auch rein zufällig verraten welcher Punkt in der Firewall das blockiert hat?

 

 

Nachtrag:

Habe jetzt eine neue Regel hinzugefügt die einen dynamischen Port für die SQLServr.exe öffnet wenn ein Rechner aus der Domäne versucht darauf zuzugreifen, damit klappt es erstmal

Top-10-Beitragsschreiber
1.714 Beiträge

Hi

die SQL Server Ports sind 1433 & 1434. Da müssten die eingehenden Regeln auf dem SQL Server angepasst werden. Müsste ich mir jetzt aber auch nochmal genauer angucken.

Beste Grüße,
Christian

http://www.sharepoint-rhein-ruhr.de

Ohne Rang
9 Beiträge

Das Problem mit dem Zugriff und der Firewall ist geklärt bekomme jetzt nur die nächste Fehlermeldung.

 

Poste es einfach mal hier rein, ansonsten mache ich ein neues Thema auf :)

 

Fehler beim Erstellen der Konfigurationsdatenbank

Eine Ausnahme vom Typ 'System.Data.SQLClient.SQLException' wurde ausgelöst. Weitere Ausnahmeinformationen: Die gespeicherte Prozedur 'sp_dboption' wurde nicht gefunden.

 

Irgendeine Idee dazu?

Top-10-Beitragsschreiber
1.714 Beiträge

P.S.: Ich habe beim Kunden wegen so was auch schon mal einige Zeit gebraucht bis ich das verstanden habe. Richtig doof wird es, wenn die IT so abgedichtet wird, dass zwischen einzelnen Netzsegmenten noch Hardware-Firewalls die Verdingung blockieren. ;-)

Beste Grüße,
Christian

http://www.sharepoint-rhein-ruhr.de

Seite 1 von 1 (6 Elemente) | RSS