SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Datenblattansicht fehlerhaft

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 1 Geprüfte Antwort | 7 Antworten | 1 Follower

Top-25-Beitragsschreiber
362 Beiträge
Tiac erstellt in 10 Sep 2013 10:20

Hallo Community,

wir arbeiten relativ oft mit der Datenblattansicht. In manchen Bibliotheken kommt es teilweise zu nicht nachvollziehbaren Meldungen, die das Speichern unmöglich machen.

In den Bibliotheken gibt es verschiedene Inhaltstypen, denen jeweils eigene Spalten zugewiesen sind. So, wenn ich nun Bearbeitungen in Datenblattansicht durchführen will, erscheint immer "Wert für Spalte XY erfordert Eingabe". Diese Spalte ist allerdings einem anderen Inhaltstypen zugeordnet. 

Auch wenn ich die fragliche Spalte aus der Datenblattansicht entferne, kommt eine Meldung das die Änderungen nicht gespeichert werden können, diesmal ohne den Hinweis welche Eingaben bei welcher Spalte fehlen.

Löschen kann ich dir fragliche Spalte auch nicht, da sie verwendet wird. Ich versteh nicht warum ich eine Eingabe für eine Spalte machen soll, die nicht für diesen Inhaltstyp relevant ist. Beim Hochladen in eine bestimmten Inhaltstypen wird auch keine Eingabe für diese Spalte gefordert.

Kurze Information zur Spalte XY: ist nur einem Inhaltytypen zugeordnet und die Spalte kann optional ausgefüllt werden. Es handelt sich also nicht einmal um eine erforderliche Spalte.

Hat jemand von euch eine Idee was da los sein kann?

Gruß

Tiac

Beantwortet Geprüfte Antwort

Top-10-Beitragsschreiber
18.810 Beiträge
Verified by Tiac

Ah, da ist die Einstellmöglichkeit für "Erforderlich" nicht vorhanden. Kannst Du auf der Liste die Verwendung von Inhaltstypen vorübergehend ausschalten? Dann wird die Einstellung wieder zugänglich und kann geändert werden.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.810 Beiträge

Die Datenblattansicht kann leider keine Inhaltstypen unterscheiden und sie schert sich auch nicht drum, ob ein Feld beim Inhaltstyp als erforderlich deklariert ist. Schaue Dir mal das Feld selbst auf der Liste an, also direkt in den Listeneinstellungen und nicht beim Inhaltstyp. Wahrscheinlich ist es dort als erforderlich markiert.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-25-Beitragsschreiber
362 Beiträge

Ah, dass das Datenblatt keine Unterschiede der Inhaltstypen macht, wusste ich gar nicht. Man lernt einfach nie aus ;o)

Also die Einstellungen der Spalte innerhalb der Listen und nicht im Inhaltstypen sind folgenden:

Informationstyp: Auswahl (Menü)

Eindeutigen Wert erzwingen: Nein

Auswahl anzeigen durch: Dropdownmenü

Ausfülloption zulassen: Nein

Standardwert: Auswahl

Leider ist für mich hier kein Grund erkennbar, dass bei egal welcher Änderung ein Wert für diese Spalte erforderlich sein soll.

Top-10-Beitragsschreiber
18.810 Beiträge
Verified by Tiac

Ah, da ist die Einstellmöglichkeit für "Erforderlich" nicht vorhanden. Kannst Du auf der Liste die Verwendung von Inhaltstypen vorübergehend ausschalten? Dann wird die Einstellung wieder zugänglich und kann geändert werden.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-25-Beitragsschreiber
362 Beiträge

Du bist genial. Ja, als ich die Inhaltstypen deaktiviert hatte konnte ich sehen das die Spalte "erforderlich" war. Ich habe diese Einstellung raus genommen und nun lassen sich  meine Änderungen speichern. 
DANKESCHÖN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 

Ohne Rang
2 Beiträge

Hallo allerseits,

entschuldigung, dass ich so eine Kellerleiche hier nochmal wiederbeleben muss, aber ich habe genau dasselbe Problem, das hier beschrieben ist. Allerdings verstehe ich die Erklärung leider nicht.Wo genau kann ich denn die "Verwendung von Inhaltstypen vorübergehend ausschalten"? 

Vielen Dank schonmal im voraus!


DMK

Top-10-Beitragsschreiber
18.810 Beiträge

Das geht in den Listen-/Bibliothekseinstellungen unter "Erweiterte Einstellungen".

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
2 Beiträge

Vielen vielen Dank!

 

Total nett, dass du so schnell geantwortet hast!

Seite 1 von 1 (8 Elemente) | RSS