SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Sharepoint verursacht Start der Installationsroutine von Office 2010

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 1 Geprüfte Antwort | 1 Antwort | 1 Follower

Top-150-Beitragsschreiber
78 Beiträge
ThomasH1709 erstellt in 26 Jun 2013 16:20

Hallo Zusammen,

wir haben vor kurzem Thin Clients auf Windows-Basis eingeführt. Der virtuelle Windows-Client läuft innerhalb einer Citrix-Session.

Nun kommt es auf diesen Arbeitsplätzen beim Öffnen des Sharepoints regelmäßig vor, das eine Installationsroutine losläuft, die Office 2010 installieren möchte. Diese Installationsroutine kommt aber nur bei den Rechnern, bei denen KEIN Office zur Verfügung steht...

Wir vermuten folgenden Hintergrund: Auf den Citrix-Servern ist grundsätzlich Office installiert, die einzelnen Benutzer erhalten über Einstellungen im Citrix-Client die Office-Anwendungen zugeordnet oder eben nicht.

Nun erkennt unseres Erachtens nach der Sharepoint, dass Office installiert ist, aber eben doch nicht richtig (weil der Benutzer die Anwendungen nicht zugeordnet hat) und möchte eine Reparaturinstallation starten....

Frage: Woran erkennt der Sharepoint, dass ein Office-Produkt vorhanden ist bzw. nicht komplett vorhanden ist? Hat jemand dazu evtl. konkrete Hinweise, wo wir suchen können? Wie kann ggfls. der Versuch der Reparaturinstallation unterbunden werden?

Vorab vielen Dank - Thomas

Beantwortet Geprüfte Antwort

Top-10-Beitragsschreiber
19.041 Beiträge

SharePoint erkennt das Vorhandensein von Office an Browser-Plugins (ActiveX), die von Office installiert werden.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 1 (2 Elemente) | RSS