SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Berechtigungen einzelner Listenelemente

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 4 Antworten | 3 Followers

Ohne Rang
1 Beiträge
Latitude erstellt in 25 Nov 2012 13:04

Normal 0 21 false false false DE-CH X-NONE X-NONE

Hallo zusammen

Mein Problem:

Ich habe eine Personen-Liste in SharePoint erstellt, welche Kostenkomponenten in den Spalten einzelner Personen enthält. Neben dem Namen und den Kosten der Person ist auch eine Spalte mit der Bezeichnung Kostenstelle vorhanden.

Exempel:

Kostenstelle

Mitarbeiter

Kosten X

Kosten Y

Kosten Z

Totale Kosten

1

xy

23

100

25

148

2

st

1

11

1

13

 

Die einzelnen Personen sollen aber nur die Personen/Kosten der Liste sehen können, die der gleichen Kostenstelle angeschlossen sind. Es geht hier also um Berechtigungen einzelner Listenelemente. Da der Umfang der Liste jedoch sehr gross ist, will ich nicht jedes einzelne Element manuell bearbeiten. Gibt es eine Möglichkeit dies automatisch zu generieren?

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
631 Beiträge

Aus dem Stehgreif würde mir einfallen, für jede Kostenstelle einen eigenen Ordner anzulegen. Jeder Ordner kann dann eigene Berechtigungen erhalten, die darin enthaltenen Elemente "erben" dann die Berechtigungen des Ordners. U.U. kannst Du für jede Kostenstelle eine SharePoint-Gruppe anlegen, die dann auf den Ordner berechtigt wird.

Vielleicht hilft Dir das ja weiter.

Grüße

Olaf

Top-500-Beitragsschreiber
58 Beiträge

Hallo Latitude.

Wenn ich dein Problem richtig verstehe - würde ich das relativ einfach über einen SharePoint Designer Workflow machen.... dazu gibt es einige Workflow Activities, die genau dein Problem lösen, wie z.B. Grant Permission on Item - http://spdactivities.codeplex.com/wikipage?title=Grant%20Permission%20on%20Item&referringTitle=Home ... mit dem könntest du das mal ausprobieren...

lg aus Ö,
flo

Top-10-Beitragsschreiber
19.043 Beiträge

Wir sind hier im 2010-Forum und da braucht es keine zusätzlichen Tools. In einem 2010 Workflow sind die notwendigen Workflowaktionen bereits enthalten.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
58 Beiträge

wie recht du hast... das waren die Finger schneller als der Kopf ;-)
hier eine genauere Beschreibung, wie du das umsetzen kannst -> http://johnliu.net/blog/2010/7/13/sharepoint-2010-configuring-list-item-permissions-with-workf.html (wichtig ist der Impersonation Step -> damit du die Berechtigungsactivity auch verwenden kannst...)

lg aus Ö,
flo

Seite 1 von 1 (5 Elemente) | RSS