SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Listen werden nicht angezeigt

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 2 Geprüfte Antworten | 8 Antworten | 3 Followers

Top-500-Beitragsschreiber
49 Beiträge
HeenzKetchup erstellt in 18 Jun 2012 16:18

Hi,

folgendes Problem: 

Ich habe eine Websitesammlung mit ein paar Listen. Bisher war es kein Problem diese mit dem Sharepointdesigner zu bearbeiten. Nur seit heute kommt unter "Listen und Bibliotheken" immer die Meldung "Es gibt keine Elemente, die in dieser Ansicht angezeigt werden können". Wenn ich aber über "Alle Dateien > Lists" nachsehe und auch über den Browser sind die Listen definitiv vorhanden. Über den Browser kann ich mir auch die Eigenschaften ansehen. Im SPD wiederrum nicht. Da kommt dann die Meldung, dass das Objekt nicht mehr vorhanden sei oder so.

Aber warum?

Wie gesagt, die Listen sind noch vorhanden, ich kann an sich auch darauf zugreifen, aber nicht mit dem SPD. 

Kann mir einer helfen?

Beantwortet Geprüfte Antwort

Top-500-Beitragsschreiber
49 Beiträge

War wohl irgendein altes Feature oder was auch immer, was noch rumlag und das anzeigen der Elemente blockiert hat. Warum auch immer. 

Habe dann aufgeräumt und siehe da, alles wieder da. 

Aber da habe ich gleich noch ne Frage: Ich bin viel am Testen mit verschiedenen Projekten. Wenn ich die mittels Visual Studio debugge, dann wird das Projekt ja bereitgestellt. Wenn ich dann auf Stop drücke wird die Lösung ja eigentlich zurückgezogen. Wie kommt es dann, dass da manchmal solche "Leichen" übrig bleiben? Also das die Features z.B. noch zu finden sind über Websiteeinstellungen. Das kann doch eigentlich nicht sein, oder?

 

Top-10-Beitragsschreiber
18.756 Beiträge

Visual Studio arbeitet da nicht immer sauber (und kann es oft auch gar nicht). Das Einzige, was hier wirklich hilft, ist der Verstand des Entwicklers. D.h. Lösungen immer nur upgraden und wenn sie nicht mehr gebraucht werden über die Zentraladministration sauber entfernen.

In den Projekteinstellungen von VS gibt es unter "SharePoint" ein Häkchen, mit dem man verhindern kann, daß VS nach dem Debuggen die Lösung zurückzieht.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.756 Beiträge

Da hat sich der SPD wohl orgendwie verhaspelt. Versuche mal seinen Cache unter {SystemDrive}:\Users\{CurrentUser}\AppData\Local\Microsoft\WebsiteCache zu löschen.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
49 Beiträge

Hab ich gemacht, funktioniert leider trotzdem nicht...

Die Webseite hab ich im IIS auch schon neugestartet... Geht trotzdem nicht. Bei anderen Websitesammlungen geht es...

Top-500-Beitragsschreiber
49 Beiträge

War wohl irgendein altes Feature oder was auch immer, was noch rumlag und das anzeigen der Elemente blockiert hat. Warum auch immer. 

Habe dann aufgeräumt und siehe da, alles wieder da. 

Aber da habe ich gleich noch ne Frage: Ich bin viel am Testen mit verschiedenen Projekten. Wenn ich die mittels Visual Studio debugge, dann wird das Projekt ja bereitgestellt. Wenn ich dann auf Stop drücke wird die Lösung ja eigentlich zurückgezogen. Wie kommt es dann, dass da manchmal solche "Leichen" übrig bleiben? Also das die Features z.B. noch zu finden sind über Websiteeinstellungen. Das kann doch eigentlich nicht sein, oder?

 

Top-10-Beitragsschreiber
18.756 Beiträge

Visual Studio arbeitet da nicht immer sauber (und kann es oft auch gar nicht). Das Einzige, was hier wirklich hilft, ist der Verstand des Entwicklers. D.h. Lösungen immer nur upgraden und wenn sie nicht mehr gebraucht werden über die Zentraladministration sauber entfernen.

In den Projekteinstellungen von VS gibt es unter "SharePoint" ein Häkchen, mit dem man verhindern kann, daß VS nach dem Debuggen die Lösung zurückzieht.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
49 Beiträge

Ok, danke. Aber wenn ich noch am Testen bin, dann will ich ja nich immer nen Upgrade machen, oder? Dann drück ich F5 und wenn ich nich mehr will, dann beende ich das, kann was ändern und erneut F5 usw... Und im Normalfall würde man ja davon ausgehen, dass "es weg ist", wenn da steht "Lösung wurde zurückgezogen".

Na ja, egal.

Danke für deine Antworten! 

Top-150-Beitragsschreiber
101 Beiträge

Hallo,

ich habe gerade auch das Problem, dass im Designer "Listen und Bibliotheken" leer sind. Habe auch den Cache unter %USERPROFILE%\AppData\Local\Microsoft\WebsiteCache  und %APPDATA%\Microsoft\Web Server Extensions\Cache gelöscht, jedoch ist trotzdem nichts zu sehen.

Der Workflow Button im Ribbon triggert den Workflow nicht mehr an und ohne die Liste kann ich das nicht korrigieren oder gibt es noch einen Trick? Allerdings habe ich aber den Designer 2013.

Top-10-Beitragsschreiber
18.756 Beiträge

Ich gehe mal davon aus, daß Du genügend Rechte hast und die Listen eigentlich sehen dürftest.

Leider gibt es da nicht mehr Tricks. Dieses Stück "Software" hätte wirklich besser nie das Licht der Welt erblickt. Da hilft nur nochmal Cache leeren, nochmal versuchen, Installation reparieren, neu installieren oder schlimmstenfalls einen anderen Rechner verwenden.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-25-Beitragsschreiber
419 Beiträge

Das Problem der nicht angezeigten Listen im Designer kann auch passieren, wenn durch eine Farmlösung eine Listentemplate als Feature bereitgestellt wird, daraus eine Liste angelegt wird und dann die Lösung entfernt wird ohne die Liste zu löschen und das Feature zu deaktivieren.

Schaut mal ob das vielleicht eurer Problem auslöst.

Seite 1 von 1 (9 Elemente) | RSS