SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Filter Problematik

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 6 Antworten | 5 Followers

Top-500-Beitragsschreiber
31 Beiträge
MaximaxXx erstellt in 12 Okt 2011 10:06

Hallo,

ich bin auf ein Problem mit den Filtern einer List gestoßen.

Ich habe in dieser Liste mehrere Felder unter anderem ein Personenfeld in dem mehrere Personen eingetragen werden können. Nun kann ich in der Liste nicht nach diesen Personen Filtern, ich bekomme dann immer folgende Fehlermeldung "Der Wert des Filters kann nicht angezeigt werden. Das Feld ist ggf. nicht filterbar, oder die Anzahl der zurückgegeben Elemente überschreitet den vom Amdinistrator erzwungenen Schwellenwert für Listenansichten"

Für mich ist es wichtig, dass dieses Feld mit mehr als einer Person besetzt werden kann. Gibt es hierfür eine Lösung?

Grüße

Max

Alle Antworten

Top-200-Beitragsschreiber
Männlich
60 Beiträge

Auch wenn der Beitrag berteits etwas älter ist würde es mich interessieren, ob es hierfür mittlerweile eine Lösung gibt. Im Moment stehe ich vor dem selben Problem.

 

Jan

 

Top-200-Beitragsschreiber
Männlich
68 Beiträge

Gehe ich recht in der Annahme, dass du mit SP 2010 arbeitest und die Liste mehr als 5000 Items hat?

Seit SP 2010 werden standardmäßig Listen-Abfragen mit mehr als 5000-Einträgen geblockt. Du kannst in der CA den Wert erhöhen, oder du sorgst dafür, dass an der Ansicht nicht mehr als 5000 Elemente existieren.

Dies ist ganz interessant:

http://office.microsoft.com/de-at/sharepoint-server-help/sharepoint-listen-v-verfahren-zum-verwalten-umfangreicher-listen-RZ101874361.aspx?section=9

Top-200-Beitragsschreiber
Männlich
60 Beiträge

Hallo Franz,

wie du bereits vermutet hast arbeite ich mir SP 2010.

Die Liste hab im Moment etwa 300 Items. Die Werte für Ansicht und Nachschlagevorgang habe ich der Zentraladministration beide schon erhöht.

Wie bereits vom Thread Ersteller geschrieben kommt die Meldung, sobald man versucht die Personenspalte zu filtern.

Die Lilste um welche es geht ist eine einfache Liste bei welcher ich Metadatenspalten sowie auch diese Personenspalte zugeordnet habe. Beim Anlegen eines neuen Items muss der User dann eine oder mehrere Personen für die Spalte auswählen.

 

Top-150-Beitragsschreiber
78 Beiträge

Hallo Zusammen,

ich möchte diesen Thread nochmal aufwärmen, weil ich das gleiche Problem habe: auch bei mir ist es ein Personenfeld, im Speziellen das Feld "Zugewiesen an" in einer Aufgabenliste.

Hat mittlerweile jemand eine Lösung dazu gefunden ? Auch bei mir kann es nicht an der Anzahl liegen, ich habe momentan schlappe 150 Einträge in der Liste ...

Top-200-Beitragsschreiber
Männlich
60 Beiträge

Hallo Thomas,
bei mir gab es bis jetzt leider keine Lösung. Auch nach einer längeren Recherche hatte ich nix passendes gefunden :(

Jan

 

Ohne Rang
1 Beiträge

Hallo zusammen,

ich bin heute auf das selbe Problem gestoßen, und habe es glücklicherweise lösen können. :-)

Wenn man auf die Listen-/Bibliothekseinstellung klickt, und anschließend die "Personenspalte" auswählt, zB.: Ersteller, Bearbeiter,... kommt man ja quasi in das "Menü" "Spalte bearbeiten".

Hier ist jetzt ganz unten ein Dropdown für "Feld anzeigen", wenn man hier "Name (mit Anwesenheit) auswählt, sollte das Problem des "Filtern nach Personen" behoben sein. 

Ich hoffe ich konnte helfen.

Grüße B3gee

Seite 1 von 1 (7 Elemente) | RSS