SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Installation Sharepoint 2010

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 4 Antworten | 2 Followers

Top-500-Beitragsschreiber
30 Beiträge
AnjaT erstellt in 4 Okt 2011 8:46

Guten Morgen,

wir bereiten den Umstieg von Sharepoint 2007 auf Sharepoint 2010 vor. Dazu haben wir einen Windows2008-Server installiert und wollten hier nun einen vollständigen Sharepoint 2010-Server installieren und eine SQL-Datenbank.

Während der vollständigen Installation des Sharepoint-Servers kam nun die Meldung, das man die SQL-Datenbank zwar auf den gleichen Server installieren könne, empfohlen wird aber ein zweiter Server für die SQL-Datenbank.

Eigentlich wollten wir alles auf einem Server installieren. Deshalb meine Frage: Warum soll die SQL-DB auf einen zweiten Server?

Tipps und Hinweise wären sehr hilfreich.

Vielen Dank und schöne Grüße

Anja

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
19.042 Beiträge

Es geht dabeu nur um die Performance. SharePoint Server bringt schon eine Menge Dienste mit und SharePoint belastet acuh den Datenbankserver ziemlich stark. Wenn das alles auf einer Maschine laufen soll, dann muß die schon ziemlich leistungsstark sein. Hängt natürlich auch von der Anzahl der Benutzer ab.

Falls Ihr das trotzdem machen wollt, dann bindet aber bitte den SQL Server über einen Alias ein und nicht über (local). Wenn Ihr den SQL dann später verschieben wollt, braucht Ihr nur den Alias zu ändern und alles läuft weiter.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-500-Beitragsschreiber
30 Beiträge

Hallo,

die Anzahl der Benutzer liegt bei ca. 25.

Wie sollte denn ein leistungsstarker Server ausgestattet sein? Kannst Du das etwas genauer sagen?

Vielen Dank und schöne Grüße

Anja

Top-10-Beitragsschreiber
611 Beiträge

Aus meiner Erfahrung (von einer Testumgebung) würde ich dir zu wenigstens 8-12GB RAM und einem Dual-Core, wenn nicht sogar einem Quad-Core raten. Unsere Testmaschine ist mit ihrem Monocore (etwa 2,2GHz) und 4GB RAM am Rande des Zusammenbruchs.

Ich bin wieder (sporadisch) hier!

Top-10-Beitragsschreiber
19.042 Beiträge

Es hängt dabei viel davon ab, wie der Server tatsächlich genutzt wird. Wenn alle Dienste von SharePoint Server aktiviert und dann auch tatsächlich von 25 Benutzern den ganzen Arbeitstag genutzt werden, dann kann es auch bei guter Hardware eng werden.

Ansonsten würde ich sagen nicht unter Quad Core und nicht unter 12 GB RAM. Und die Datenbank-Dateien möglichst auf eine eigene physikalische Platte.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 1 (5 Elemente) | RSS