SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Office 365 und mit Azure

Websiten können nicht mit Sharepoint Designer bearbeitet werden

bewertet von 0 Usern
Nicht beantwortet Dieser Beitrag hat 0 Geprüfte Antworten | 4 Antworten | 3 Followers

Ohne Rang
1 Beiträge
Armin H erstellt in 3 Sep 2011 8:50

Hallo,

auf meinem Rechner (Windows 7 Home Premium) habe ich die Trial Version des Sharepoint 2010 und Sharepoint Designer installiert.

Das bearbeiten von Websiten über den Browser funktioniert problemlos. Allerdings kann ich Websiten nicht mit dem Designer bearbeiten.


Die Sharepointanwendung wird über "http://sharepoint " angesprochen.
***

Wenn ich den Designer über den Browser (Websitenaktionen / In Sharepoint Designer bearbeiten) öffne erhalte ich von SPD folgende Fehlermeldung

Die Website kann nicht geöffnet werden. Mögliche Ursachen:

1. Sharepoint Servier ist nicht auf dem Webserver installiert

2. Der Webserver ist vorübergehend auser Betrieb

3. Die Proxyeinstellungen sind falsch

4. Auf dem Webserver ist ein Fehler aufgetreten

*****************

Versuche ich eine Website im SPD über die Schaltfläche "Website öffnen" zu öffnen, erhalte ich den "Website öffnen" Dialog. In dem werden mir keine Websiten  angezeigt. Auch die direkte Eingabe einer Sharepoint Addresse (http://sharepoint) bringt nichts

****************

Versuche ich eine neue Website über die Schaltfläche "Neue leere Website" anzulegen. Erhalte ich nach Eingabe der Adresse (z.B.:http://sharepoint/test) die Fehlermeldung
"Diese Website muss auf einem Server erstellt werden, auf dem Microsoft Sharepoint Foundation ausgeführt wird. Bitte gebene Sie einen anderen Speicherort an."

************

In der Zentraladministration ist der Sharepointdesigner aktiviert.
Die Berechtigungen sollten auch stimmen. Meine Kennung hat Vollzugriff auf die Website.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Alle Antworten

Ohne Rang
4 Beiträge

Das selbe würde mich auch interessieren.

 

Top-25-Beitragsschreiber
365 Beiträge

Wenn du deinen SP lokal betreibst musst du unbedingt schauen das du nicht über den Proxy auf die Seite gehts (der weis von deiner lokalen Seite meist nix und sucht diese dann im iNet).

Daher:

am besten einen Host-Eintrag anlegen (C:\Windows\System32\drivers\etc => host-Datei im Notepad bearbeiten => 127.0.0.1    sharepoint)

eine Proxy-Ausnahme für die Seite im IE definieren (oder Proxy ganz ausschalten)

die Seite zu den vertrauenswürdigen Seiten hinzufügen (oder Intranet wie du magst).

 

Das Problem wirst du nicht nur mit dem Designer haben. Versuch mal ein Dokument auf dem Server mit Word zu öffnen. oder aus Word heraus auf dem Server zu speichern. Wird sicher ähnlich enden.

Dann sollten deine Anwendungen in der Lage sein auf den Server zuzugreifen.

SharePoint Enthusiast

Ich helfe gern, wenn es mein Zeit zu lässt :)
Gern auch per direkter Anfrage auf XING

Top-500-Beitragsschreiber
50 Beiträge

Hallo, ich habe seit einigen Wochen das gleiche Problem, nur dass meine SharePoint Seiten nicht lokal gespeichert sind. (Windows 10 / SP 10).

Eine SP-Seite mit der Adresse https://www.xyz kann ich problemlos bearbeiten.
Für weitere Seiten mit den Adressen http://www.XYZ oder http://xyz habe ich das gleiche Problem wie Armin. Vorher hat es für alle Seiten funktioniert, was mich vermuten läßt, dass das Problem mit einem Update gekommen ist?

(Übrigens funktioniert es für alle Seiten auch zurzeit auf einem älteren Notebook (Windows XP), dass ich aber so nicht mehr verwenden möchte.)

Hat jemand eine Idee?

Top-500-Beitragsschreiber
50 Beiträge

Hallo,

Zur Info für alle, die mit einem ähnlichen Problem kämpfen: nach dem ich alles mögliche ausprobiert habe, um das Problem zu lösen und den Hoster genervt habe, konnte ich mich für ein paar Wochen nicht weiter um das Problem kümmern ... und siehe da - plötzlich hat es wieder funktioniert.

Vielleicht gab es einen Konflikt mit einem Windows Update?

(Das ist mit Sicherheit keine befriedigende Antwort - aber vielleicht ein Hinweis ... ).

Seite 1 von 1 (5 Elemente) | RSS