SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure

Listen, Views, Webparts und Sharepoint Designer

bewertet von 0 Usern
Beantwortet Dieser Beitrag hat 1 Geprüfte Antwort | 12 Antworten | 1 Follower

Ohne Rang
15 Beiträge
r schaer erstellt in 28 Mrz 2011 10:54

Hier das Ausgangsszenario: Ich habe Eine Liste gemacht, dann habe ich eine View erstellt und diese mit Sharepoint ein wenig angepasst. Hat alles gut funktioniert.

Jetzt habe ich diese View als Webpart in einer Seite eingefügt. Leider werden dann die ganzen SP Designer Änderungen einfach ignoriert, was natürlich schlecht ist.

Was mache ich falsch, bzw. was muss ich machen, damit das funktioniert?

Beantwortet Geprüfte Antwort

Top-10-Beitragsschreiber
18.914 Beiträge

r schaer:
Wenn ich dich richtig verstanden habe, müsste ich jetzt auf der Seite current.aspx diese Views exportieren können? Ich sehe dort jedoch nicht die entsprechende Möglichkeit (diese View möchte ich also als Webpart exportieren, oder?):

Genau dort mußt Du das Webpart (XsltListViewWebpart) exportieren. Öffne die Seite im SharePoint Designer, markiere das Webpart und im Reiter "Webpart" findest Du ganz rechts "In Websitekatalog" und "In Datei".

Das so exportierte Webpart fügst Du dann auf der Seite FinancialReports/Pages/2009-10.aspx ein.

r schaer:
Dann noch etwas zu meinem Verständnis. Diese Seite (screenshot). Das zählt bereits als Webpart?

Die Seite selbst ist einfach eine Seite. Aber auf der Seite befindet sich ein XsltListViewWebpart, das die Daten aus der Bibliothek anzeigt.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog

Alle Antworten

Top-10-Beitragsschreiber
18.914 Beiträge

Änderungen im SharePoint Designer gelten immer nur für genau diese Seite. Du kannst aber das Webpart exportieren und an anderer Stelle wieder importieren, dann bleiben die Änderungen erhalten.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
15 Beiträge

Danke für die superschnelle Antwort. Das ist ja ziemlich bescheiden. Schade.

Wenn ich jetzt das Webpart exportiere, dann nützt mir doch das gar nichts, weil ich die Änderungen ja noch gar nicht im Webpart drin habe. Vielleicht habe ich mich noch ein wenig zu ungenau ausgedrückt: Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, wie ich eine View in einem Webpart anpassen kann. Falls das mit dem Webpart exportieren die Lösung ist, dann müsstest du das noch ein bisschen genauer erläutern.

PS: Interessantes Blog. Bisher habe ich noch keine schlauen gefunden, aber deines schaut schon mal vielversprechend aus.

Top-10-Beitragsschreiber
18.914 Beiträge

Ich verstehe leider Dein Problem nicht ganz. Du kannst die Ansichten über den Browser anpassen und diese Änderungen werden auch gespeichert und sind wiederverwendbar. Wenn Du Änderungen darüberhinaus brauchst, dann machst Du die mit SharePoint Designer. Diese Änderungen gelten aber nur für die Seite, bei der sie gemacht wurden. Ein so geändertes Webpart kann man exportieren (in den Webpartkatalog oder in eine Datei) und dann ebenfalls wiederverwenden.

r schaer:
PS: Interessantes Blog. Bisher habe ich noch keine schlauen gefunden, aber deines schaut schon mal vielversprechend aus.

Da tust Du aber vielen Kollegen unrecht. Es gibt massig gute Blogs zum Thema SharePoint.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
15 Beiträge

Jetzt komme ich mir wie ein Anfänger vor (zugegeben, in der Sharepoint Welt bin ich das auch).

Denn bereits beim Exportieren scheitere ich :( Ich versuche zu präzisieren:

Document Library: "FinancialReports". Dort gibts eine View: "Current", welche unter folgender URL erreichbar ist: "FinancialReports/FinancialReports/Forms/current.aspx". Diese View habe ich in SP Designer angepasst.

FinancialReports/Pages/2009-10.aspx hier binde ich die Liste als Webpart ein, aber eben wie gesagt, die Änderungen aus SP Designer sind darin nicht ersichtlich.

Wenn ich dich richtig verstanden habe, müsste ich jetzt auf der Seite current.aspx diese Views exportieren können? Ich sehe dort jedoch nicht die entsprechende Möglichkeit (diese View möchte ich also als Webpart exportieren, oder?):

Dann noch etwas zu meinem Verständnis. Diese Seite (screenshot). Das zählt bereits als Webpart?

Danke für deine Geduld. Anfänger können manchmal schon nervig sein ;)

Top-10-Beitragsschreiber
18.914 Beiträge

r schaer:
Wenn ich dich richtig verstanden habe, müsste ich jetzt auf der Seite current.aspx diese Views exportieren können? Ich sehe dort jedoch nicht die entsprechende Möglichkeit (diese View möchte ich also als Webpart exportieren, oder?):

Genau dort mußt Du das Webpart (XsltListViewWebpart) exportieren. Öffne die Seite im SharePoint Designer, markiere das Webpart und im Reiter "Webpart" findest Du ganz rechts "In Websitekatalog" und "In Datei".

Das so exportierte Webpart fügst Du dann auf der Seite FinancialReports/Pages/2009-10.aspx ein.

r schaer:
Dann noch etwas zu meinem Verständnis. Diese Seite (screenshot). Das zählt bereits als Webpart?

Die Seite selbst ist einfach eine Seite. Aber auf der Seite befindet sich ein XsltListViewWebpart, das die Daten aus der Bibliothek anzeigt.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
15 Beiträge

Your a hero. 

Danke. Jetzt hats auch bei mir klick gemacht.

Ohne Rang
15 Beiträge

Noch das Tüpfelchen auf dem i. Jetzt habe ich das mal gemacht und es scheint auch so halbwegs zu funktionieren. Kommt noch eine Fehlermeldung, aber vom Prinzip her begriffen.

Gibt es auch eine Möglichkeit, ein Webpart beim Import zu ersetzen? Hintergrund: Ich exportiere das Webpart und füge es ein. Dann merke ich, dass noch etwas falsch ist. Beim nochmaligen Importieren meckert er, wenn der Name gleich ist. Sprich, ich muss es an einen neuen Ort kopieren. Gibts da eine bessere Möglichkeit?

Zweite Frage: Kann ich diese Webparts auch wieder löschen? Falls ja, wo müsste ich die entfernen?

Top-10-Beitragsschreiber
18.914 Beiträge

Wegen dem Ersetzen: das geht leider nicht, d.h. man muß sie löschen und neu importieren.

r schaer:
Zweite Frage: Kann ich diese Webparts auch wieder löschen? Falls ja, wo müsste ich die entfernen?

Du meinst von einer Seite entfernen? Klar geht das: im Browser "Seite bearbeiten" und dann aus dem Menü beim Webpart "Löschen". Oder im SharePoint Designer Webpart markieren und "Entf" drücken.

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Ohne Rang
15 Beiträge

Hoi Andi

Nein, ich meine von der Site entfernen. Denn wenn ich hier ein wenig am Pröbeln bin habe ich innert weniger Stunden einige Webparts, welche eigentlich gar nicht mehr gebraucht werden.

Top-10-Beitragsschreiber
18.914 Beiträge

Dann entferne sie aus dem Webpartkatalog: Websiteaktionen - Websiteeinstellungen - Webparts

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Top-50-Beitragsschreiber
226 Beiträge

Hallo,

ich wollte ein Webpart (Typ Liste, Kalender) wie beschrieben im Designer exportieren. Die Befehle "In Websitekatalog" und "In Datei" sind beide ausgegraut. Weiß jemand, woran das liegen könnte?

Ich habe die Seite (default.aspx), die das zu exportierende Webpart enthält, mit meinen Admin-Rechten (bin Website Sammlungs-Admin) im erweiterten Modus geöffnet. Das Feature SharePoint Server-Veröffentlichungsinfrastruktur ist auf der Websitesammlung aktiviert. Die Seite Default.aspx ist allerdings keine Wiki-Seite.

Danke und viele Grüße,

Silke

Top-10-Beitragsschreiber
18.914 Beiträge

Der Cursor muß dazu irgendwo im Webpart stehen. Kommst Du denn an andere Webpart-bezogene Menüpunkte ran?

Viele Grüße
Andi
af @ evocom de
Blog
Seite 1 von 1 (13 Elemente) | RSS