SharePointCommunity
Die deutschsprachige SharePoint Community für SharePoint 2013, 2010, Office 365 und Yammer


Quick-Tipp: SharePoint 2010-Bibliotheken mit SkyDrive Pro synchronisieren

Blogs

Fabian´s Blog [SharePoint MVP]

Syndication

Neulich wurde SkyDrive Pro als eigenständiges Softwarepaket von Microsoft veröffentlicht, womit man auch als nicht Office 2013 Premium-Kunde die Möglichkeit erhält, SharePoint-Dokumente mit seinem Windows-Client zu synchronisieren. Die Funktionsweise des Nachfolgers von SharePoint Workspace ist schnell erklärt: Führt man innerhalb einer Bibliothek die Promoted Action „SYNCHRONISIEREN“ aus, öffnet sich SkyDrive Pro automatisch und registriert diese Bibliothek unterhalb des Ordners „SharePoint“ bzw. „SkyDrive Pro @...“ auf dem Windows Client. Schön einfach, wie ich finde.

In SkyDrive Pro steckt jedoch nicht nur die Funktion, SharePoint 2013-Bibliotheken zu synchronisieren, das Tool kann auch mit SharePoint 2010 arbeiten. Dazu muss jedoch ein anderer Weg gewählt werden: Über das Tray-Icon von SkyDrive erhält man den Menüpunkt „Sync a new library“.

Wählt man die Option „Sync a different instead“ erhält man dann die Möglichkeit, eine URL zur gewünschten Bibliothek einzutragen.

Nun noch „Sync Now“ ausführen und die SharePoint 2010-Bibliothek wird mit dem Client synchronisiert. Mit 2007er-Bibliotheken funktioniert das leider nicht, zumindest bei meinen Tests…


Bereitgestellt 6 Jun 2013 15:52 von Fabian Moritz
Gespeichert unter: , ,

Kommentare

Sven geschrieben re: Quick-Tipp: SharePoint 2010-Bibliotheken mit SkyDrive Pro synchronisieren
on 17 Jun 2013 21:32

Hallo,

guter Artikel, wollte aber nur anmerken, dass man in SP 2010 auch direkt aus der Weboberfläche ohne manuelles Kopieren der URL eine Bibliothek synchronisieren kann:

Hat man den SkyDrive Pro Client installiert und parallel kein SharePoint Workspace installiert, kann man über den Ribbon-Reiter "Bibliothek" und den Menüpunkt "Mit Sharepoint Workspace synchronisieren" direkt die SkyDrive Pro Synchronisation anstoßen.