SharePointCommunity
Die deutschsprachige Community für SharePoint, Microsoft 365, Teams, Yammer und mit Azure
SharePoint „richtig“ lizenzieren - Teil 2 (Was kostet eine Lizenz?)

Blogs

Fabian´s Blog [SharePoint MVP]

Syndication

Im Anschluss an den ersten Teil zur Einführung in die SharePoint-Lizenzierung werde ich heute auf die zu erwartenden Preise eingehen. An dieser Stelle möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass ich weder Jurist bin noch mich als Lizenzspezialist bezeichnen würde. Ich möchte lediglich in das Thema einen ersten Einblick aus meiner Sicht geben.

Welche Lizenzprogramme gelten für SharePoint?
SharePoint wird über das Volumenlizenzprogramm lizenziert und kann über folgende Lizenzvarianten bezogen werden: Open, Select und Enterprise Agreement. Das Open bzw. Open Value-Lizenzprogramm richtet sich an kleine Unternehmen und kann von unterschiedlich langer Vertragsdauer sein; die Software kann bei Bedarf bestellt und direkt bezahlt werden. Die Select-Verträge sind an ein dreijähriges Kaufvolumen gebunden, haben aber einen höheren Preisnachlass als bei Open. Mit dem Enterprise Agreement kann der höchste Preisnachlass erzielt werden. Bei EA-Verträgen ist das gesamte Unternehmen abgedeckt; inbegriffen Software Assurance.

Weitere Informationen zu den Volumenlizenzprogrammen sind auf der offiziellen Webseite von Microsoft zu finden.

Wo kann ich SharePoint erwerben?
Das Geschäftsmodell vom Microsoft basiert auf einem 2-stufigen Vertriebsweg. Die Server- und Clientlizenzen können über Distributoren oder Handelspartner bezogen werden. Ein direkter Kauf von Software wird in der Regel nicht von Microsoft durchgeführt. Eine Liste der Handelspartner stellt Microsoft auf dieser Webseite bereit.

Welche Preise kann ich erwarten?
Der Preis für eine Server oder Clientzugriffslizenz ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Zum einen von der Art des Lizenzprogramms (Open, Select, EA), zum anderen vom Handelspartner. Die folgende Tabelle betrachtet daher einen Durchschnittswert (Open C).

Lizenz Kosten (Durchschnittspreise)
Windows Server Standard Serverlizenz € 700
Windows Server CAL € 30
Windows Server External Connector € 2.000
SQL Server Standard Prozessorlizenz € 5.700
Microsoft Office SharePoint Server 2007 € 4.000
Microsoft Office SharePoint Server 2007 Standard CAL € 90
Microsoft Office SharePoint Server 2007 Enterprise CAL € 70
Microsoft Office SharePoint Server 2007 for Internet Sites € 40.000
Microsoft Office Forms Server 2007 € 4.000
Microsoft Office Forms Server 2007 CAL € 50
Microsoft Office Forms Server 2007 for Internet Sites € 20.000
Microsoft Search Server 2008 € 7.000

Ich möchte noch einmal unterstreichen, dass die Werte bei anderen Lizenzprogrammen stark von diesen Beträgen abweichen können. Da durch die verschiedenen Volumenlizenzprogramme unter Umständen sehr hohe Preisnachlasse zu erzielen sind, empfehle ich bei der Planung für den Aufbau einer SharePoint-Umgebung den Rat eines Lizenzspezialisten aufzusuchen.


Bereitgestellt 11 Jan 2009 10:05 von Fabian Moritz

Kommentare

TrackBack geschrieben SharePoint: WSS 3.0 versus MOSS 2007 | Shapblog
on 5 Feb 2009 16:03

SharePoint: WSS 3.0 versus MOSS 2007 | Shapblog

TrackBack geschrieben SharePoint „richtig“ lizenzieren – Teil 3 (Q&A)
on 21 Apr 2009 9:49

SharePoint „richtig“ lizenzieren – Teil 3 (Q&A)

TrackBack geschrieben SharePoint „richtig“ lizenzieren – Teil 3 (Q&A)
on 22 Apr 2009 19:49

SharePoint „richtig“ lizenzieren – Teil 3 (Q&A)